Serie: Wie beraten Vermögensverwalter in der Krise? – „Gold ist eine Angstwährung ohne rationalen Renditeanspruch“

Heiko-T. Taudien, Dr. Taudien & Collegium Sozietät <br>für Vermögensverwaltung

Heiko-T. Taudien, Dr. Taudien & Collegium Sozietät
für Vermögensverwaltung

// //

DAS INVESTMENT.com: Was beschäftigt ihre Klienten derzeit am meisten? Welche Fragen werden an Sie herangetragen?

Taudien: Aktuell sind es primär die Sorgen der Vermögenssicherung bei Ausfall von Staaten und die Sorge um die richtige Anlagewährung.

DAS INVESTMENT.com
: Was haben Sie aus der Krise seit Lehman gelernt?

Taudien: Dass unser Ansatz, transparente internationale Sachwerte überzugewichten, sich damals als nachhaltig und richtig erwiesen hat und wir davon auch diesmal nicht abweichen werden.

DAS INVESTMENT.com: Müssen Vermögensverwalter in der aktuellen Krisenzeit öfter taktischer und kurzfristiger reagieren?

Taudien: Taktischer ja, kurzfristiger eher nein. Sehr kritisch sehen wir aktuell das Taktieren des französischen Staates mit EU-Mitteln und den weltweiten Abzug von Dollars der US-Amerikaner zurück ins eigene Land, was ernsthafte weltweite Rezessionsrisiken in sich bergen kann.

DAS INVESTMENT.com
: Welche Produkttrends erkennen Sie derzeit? Spielen Liquidität und Fungibilität der Assets aus Sicht der Anleger in Krisenzeiten eine größere Rolle?

Taudien
: Wir vertreten einen deutlichen Sachwertansatz. Dazu zählen insbesondere alternative Investments, Flugzeug- und Containerleasing sowie internationale Bestandsimmobilien. Wir lösen den Wunsch nach fungiblen Anlagen über Andienungsrechte und interne Zweitmarktverkäufe. Vereinfacht gesagt: Falls der Klient seine Beteiligung veräußern möchte, übernimmt der Vermögensverwalter bzw. institutionelle Dritte die Abwicklung und auch mal selbst das Investment auf Basis einer Kapitalgarantie.

DAS INVESTMENT.com: Wie stehen Sie zu Gold – und den diesbezüglichen Anlageformen wie physischem Rohstoff, Fonds, Zertifikate, Goldminenaktien etc.?

Taudien: Gold ist eine Angstwährung ohne rationalen Renditeanspruch. Daher sind wir bei dieser Party nur begrenzt dabei. Anders sieht es im Bereich Öl aus. Hier arbeitet unsere Sozietät derzeit in Kooperation mit einer europäischen Regierung an Lösungen, um den endlichen rentablen Rohstoff Öl langfristig für Mandanten zu lagern und als Reservewährung zu halten. Derzeit halten wir die Öl-Safe-Anleihe der LBBW sowie im Sachwertbereich Immobilienfonds (z.B. kommunalen Immobilienfonds der Paribus Capital), als besonders zielführende Investments.

DAS INVESTMENT.com: Wie begegnen Sie der Inflation?

Taudien: Mit erstklassigen nationalen und internationalen Sachwerten bei entsprechend vertraglich vereinbarter Inflationsindexierung.

DAS INVESTMENT.com: Vor welchen Fehlern warnen Sie ihre Klienten derzeit besonders?

Taudien
: Vor dem Abschluss von Kapitallebens- und Rentenversicherungen.

DAS INVESTMENT.com
: Erwarten Sie im Bereich Vermögensverwalter/Private Banking/Family Office einen Trend zur Konzentration?