Sicherheit „Intelligentes Anlagethema in volatilen Zeiten“

Frédéric Dupraz, Portfoliomanager des Pictet-Security

Frédéric Dupraz, Portfoliomanager des Pictet-Security

Herr Dupraz, wie ergibt sich aus Sicherheit ein Anlagethema?

Frédéric Dupraz: Sicherheit spielt in fast allen Bereichen unseres Alltags eine wesentliche Rolle. Das Gas für die Heizung und die heiße Dusche am Morgen wird von sicheren Versorgern zur Verfügung gestellt. Zur Arbeit fahren die Menschen angeschnallt und mit Airbag-Schutz. Ihre E-Mails empfangen sie über ein sicheres Netzwerk auf dem Smartphone. Sicherheit umfasst viele Aspekte. Die folgenden drei Segmente stellen Anlagechancen dar und ermöglichen eine Diversifizierung in unterschiedlichen Marktsegmenten: Sicherheitsprodukte, Sicherheitsdienstleistungen und IT-Sicherheit.

Wo haben Anleger die größten Chancen?

Dupraz: Es gibt drei verschiedene Faktoren. Der erste ist Innovation. Die Einführung neuer Technologien geht mit einem zusätzlichen Bedarf an Sicherheitslösungen einher. Ein passendes Beispiel ist die wachsende Beliebtheit elektronischer Zahlungen. Unternehmen müssen neue Software entwickeln, die den Schutz und die Sicherheit von Transaktionen gewährleistet. Ein weiterer Einflussfaktor ist die Urbanisierung. Vor allem in den Schwellenländern werden die Städte immer größer. Öffentliche Verkehrsmittel, wichtige Infrastrukturen und große öffentliche Ereignisse generieren einen Sicherheitsbedarf. Der letzte Faktor, der das Umsatzwachstum begünstigt, ist die Regulierung. Regierungen erlassen stetig neue Bestimmungen, um die Sicherheit verschiedener Arten von Gütern – von Lebensmitteln bis hin zu Motorrädern – zu gewährleisten. Unternehmen müssen sich an diese Bestimmungen halten, was einen erhöhten Bedarf an Tests, Analysen und Überprüfungen zur Folge hat. Aufgrund dieser Treiber erachten Unternehmen und Verbraucher Anlagen im Thema Sicherheit als obligatorisch.

Neue Bedrohungen, neue Chancen

Sicherheitsmarkt
                                                                                      Quelle: G4S, Feedonia, 2013

Wodurch zeichnet sich das Anlagethema Sicherheit aus?

Dupraz: Dem Sicherheitsthema liegen so genannte Megatrends zugrunde. Megatrends sind die wichtigsten globalen Entwicklungen, welche sich auf kurze Sicht in reformativer oder umwälzender Art und Weise bemerkbar machen. Globalisierung ist einer dieser Megatrends. Ein Beispiel: Das Zika-Virus, das seinen Ursprung in Brasilien hat, breitet sich auch in den USA aus. Dies bedeutet, dass die Eindämmung und Beseitigung dieses Krankheitserregers bereits ein globales Vorgehen erfordert. Ein anderes Beispiel ist das Internet: Die Verbreitung ermöglicht es Hackern, Computer auf der ganzen Welt zu attackieren.

Wo sich Megatrends treffen, ergeben sich vielversprechende Anlagethemen

Anlagethema Sicherheit
                                                                                Quelle: Pictet Asset Management

Diese Beiträge zum Anlagethema Sicherheit könnten Sie auch interessieren: