Die Zinsen schienen in den vergangenen Jahren auf historisch niedrigem Niveau zementiert zu sein. Nun beginnen sie allmählich wieder zu steigen. Anleiheinvestoren fragen sich, wie sie mit dem Zinsrisiko umgehen können – und ob sie derzeit überhaupt Anleihen halten sollten. Hier kommen die Antworten auf die vier wichtigsten Fragen. [mehr]

Wie wird die Europäische Zentralbank (EZB) auf den offensichtlichen Anstieg der Inflation reagieren? Wie sollten sich Investoren positionieren? David Buckle, Head of Investment Solutions Design bei Fidelity Investments, erwartet noch im laufenden Jahr einen Zinsschritt der EZB. [mehr]

Moderne Multi-Asset-Strategien nutzen die ganze Bandbreite an Anlageklassen – aus gutem Grund, denn jedes eingesetzte Werkzeug übernimmt eine wichtige Aufgabe. Dennoch gibt es Vorbehalte gegenüber der Beimischung von sogenannten Alternativen Anlageinstrumenten: zu risikoreich, zu wenig transparent, heißt es. Doch stimmt das? Wir klären auf. [mehr]

[TOPNEWS]  Duration richtig einsetzen

Protektionismus: So können Anleihe-Investoren reagieren

Zunehmender Protektionismus würde wahrscheinlich die Inflation und damit auch die Anleiherendite nach oben treiben, meint Peter Khan. Dennoch sieht der Anleihe-Fondsmanager bei Fidelity International gute Gründe, weiterhin Duration im Portfolio zu behalten. [mehr]

Die Anzeichen verstärken sich, dass Zinsen mittelfristig wieder zur Einkommensquelle für Anleger werden könnten. David Buckle, Investmentstratege bei Fidelity, gibt Antworten auf wichtige Fragen: Warum deuten die jüngsten Signale der US-Notenbank auf Zinserhöhungen in schnellerer Folge hin? Weshalb ist das Inflationsrisiko wieder real? [mehr]

[VIDEO]  Technologischer Wandel

Mehr als nur Autopilot

Der digitale Wandel bringt mehr mit sich als das selbstfahrende Auto – er durchdringt alle Lebensbereiche. Im Video erfahren Sie, wie Umwälzungen in der einen Branche plötzlich Geschäftsmodelle anderer Sektoren in Frage stellen. [mehr]

Trendwende in der Energiebranche

Energieunternehmen tanken neue Kraft

Nach einem schwachen Jahr 2016 sind Energieunternehmen wieder erfolgversprechend. Ein Grund dafür ist der gestiegene Ölpreis. Noch haben nicht alle Sektorunternehmen zu alter Stärke zurückgefunden. Interessant sind vor allem Firmen aus den USA und Europa. [mehr]

Der Rechtspopulist Geert Wilders musste sich im Endspurt um Platz 1 in der niederländischen Politik geschlagen geben. Nachdem sich die politische Lage beruhigt hat, lohnt ein Blick auf die großen Unternehmen des Landes: Wie stehen sie da? [mehr]

Fondspalette

Fonds Auflegung Volumen
in Mio.
Perf. 3 Jahre
Fidelity European Growth Fund 01.10.1990 2.147,5 EUR 32,23% Info
Fidelity Euro Blue Chip Fund 30.09.1998 1.019,0 EUR 22,86% Info
Fidelity Germany Fund 01.10.1990 1.135,0 EUR 31,96% Info
Fidelity America Fund 16.02.2004 2.147,5 EUR 56,53% Info
Fidelity Global Dividend Fund 30.01.2012 2.147,5 EUR 30,75% Info
Fidelity Zins & Dividende 17.11.2014 2.147,5 EUR n.v. Info
Fidelity Rentenanlage Zinsertrag 08.10.2014 138,0 EUR n.v. Info
Fidelity Rentenanlage Klassik 26.07.2013 702,0 EUR -2,53% Info
Fidelity Flexible Bond Fund 28.09.2016 267,0 EUR n.v. Info

Analystenumfrage 2017

Die Analysten von Fidelity haben übers Jahr mit 17.000 Unternehmenslenkern gesprochen und kennen die Stimmung in den Firmen. Nun liegt die aktuelle Analystenumfrage 2017 vor und überrascht,  wie optimistisch die Unternehmen sind.

Mehr erfahren

Top-Fonds zum Thema

Fidelity European Growth Fund

Fondsgesellschaft:
Kategorie: Aktienfonds
ISIN: LU0048578792

Mehr Infos auf www.fidelity.de

Video

Technologischer Wandel

Mehr als nur Autopilot

Fidelity Analystenumfrage 2017

Der Trump-Effekt

Fidelity Ausblick 2017

CIOs Aktien und Anleihen

Fonds zum Thema

Unternehmens- porträt