Die Finanzbranche nutzt verstärkt innovative IT-Lösungen. IT-Dienstleister profitieren von der Entwicklung disruptiver Technologien – Anleger sollten die entsprechenden Aktien im Auge behalten, sagt Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity International. [mehr]

[TOPNEWS]  Wohin mit dem Geld?

Cash ist die teuerste Anlageklasse

Als Bargeld gehaltenes Kapital verliert stetig an Kaufkraft. Solange kein akuter Kurseinbruch bei Risiko-Assets bevorsteht, gibt es deutlich attraktivere Anlageklassen als Cash, sagt David Buckle, Leiter des Bereichs Investment Solution Design bei Fidelity International. [mehr]

Obwohl sie US-Aktien im Allgemeinen mit einer Zustimmung von 84 Prozent für zu hoch bewertet finden, sind die internationalen Profianleger aktuell besonders optimistisch für die vor allem aus den Vereinigten Staaten stammenden Technologietitel. [mehr]

Wandel der internationalen Handelsströme

Welthandel lässt nach? Hier erfahren Sie, was zu tun ist

Aus deutscher Sicht läuft der Export wie eine gut geölte Maschine. Doch der Welthandel insgesamt hat sich in den vergangenen Jahren im Vergleich zum Wirtschaftswachstum spürbar abgeschwächt. Wer die Gründe dafür kennt und die dahinter stehende Veränderung der Wertschöpfungsketten versteht, kann von der Entwicklung profitieren. Was Anleger über die Hintergründe wissen sollten – und was sie jetzt tun können. [mehr]

Es fällt derzeit besonders schwer, den weiteren Jahresverlauf der Märkte einzuschätzen: Zwar geht es momentan noch aufwärts und die Konjunktur zeigt sich stabil, aber wie lange noch? Fidelity-Fondsmanager Eugene Philalithis ist vorsichtig optimistisch – fährt mit seinen Multi-Asset-Portfolios aktuell aber lieber eine eher defensive Strategie. [mehr]

Die Zinsen schienen in den vergangenen Jahren auf historisch niedrigem Niveau zementiert zu sein. Nun beginnen sie allmählich wieder zu steigen. Anleiheinvestoren fragen sich, wie sie mit dem Zinsrisiko umgehen können – und ob sie derzeit überhaupt Anleihen halten sollten. Hier kommen die Antworten auf die vier wichtigsten Fragen. [mehr]

Wie wird die Europäische Zentralbank (EZB) auf den offensichtlichen Anstieg der Inflation reagieren? Wie sollten sich Investoren positionieren? David Buckle, Head of Investment Solutions Design bei Fidelity Investments, erwartet noch im laufenden Jahr einen Zinsschritt der EZB. [mehr]

Fondspalette

Fonds Auflegung Volumen
in Mio.
Perf. 3 Jahre
Fidelity European Growth Fund 01.10.1990 2.147,5 EUR 28,12% Info
Fidelity Euro Blue Chip Fund 30.09.1998 1.019,0 EUR 18,12% Info
Fidelity Germany Fund 01.10.1990 1.135,0 EUR 29,29% Info
Fidelity America Fund 16.02.2004 2.147,5 EUR 52,49% Info
Fidelity Global Dividend Fund 30.01.2012 2.147,5 EUR 28,61% Info
Fidelity Zins & Dividende 17.11.2014 2.147,5 EUR n.v. Info
Fidelity Rentenanlage Zinsertrag 08.10.2014 138,0 EUR n.v. Info
Fidelity Rentenanlage Klassik 26.07.2013 702,0 EUR -2,72% Info
Fidelity Flexible Bond Fund 28.09.2016 267,0 EUR n.v. Info

Analystenumfrage 2017

Die Analysten von Fidelity haben übers Jahr mit 17.000 Unternehmenslenkern gesprochen und kennen die Stimmung in den Firmen. Nun liegt die aktuelle Analystenumfrage 2017 vor und überrascht,  wie optimistisch die Unternehmen sind.

Mehr erfahren

Top-Fonds zum Thema

Fidelity European Growth Fund

Fondsgesellschaft:
Kategorie: Aktienfonds
ISIN: LU0048578792

Mehr Infos auf www.fidelity.de

Video

Technologischer Wandel

Mehr als nur Autopilot

Fidelity Analystenumfrage 2017

Der Trump-Effekt

Fidelity Ausblick 2017

CIOs Aktien und Anleihen

Fonds zum Thema

Unternehmens- porträt