[TOPNEWS]  Abenomics zeigen Wirkung

Investoren sind zu skeptisch gegenüber Japan

Fidelity-Investmentstratege Takashi Maruyama freut sich über steigende Bierpreise in Japan. Doch nicht nur die Hoffnung auf etwas mehr Inflation, sondern auch gute Wirtschaftsdaten und vergleichsweise niedrige Bewertungen sprechen für japanische Aktien. [mehr]

Der jüngste Sell-Off an den Märkten erklärt sich mit den Lohnsteigerungen in den USA, argumentiert David Buckle, Head of Investment Solutions Design bei Fidelity. Anleger sollten sich nicht nur auf erhöhte Volatilität einstellen, sondern auch auf zunehmenden Preisauftrieb. [mehr]

Anleger wollen weiterhin Rendite generieren, trotz hoher Bewertungen gehen sie dafür Risiken ein. Solange diese Mentalität vorherrscht, werden die Kurse weiter steigen, argumentiert David Buckle, Head of Investment Solutions Design bei Fidelity. [mehr]

Viele Anleger sind unsicher: Wer frühzeitig das Risiko verringert, verzichtet auf Gewinnchancen. Wer investiert bleibt, dem drohen Verluste, falls die Märkte einbrechen. 2018 wird kein einfaches Jahr, denn der Marktzyklus befindet sich in seiner Spätphase, erläutert David Buckle, Head of Investment Solutions Design bei Fidelity. [mehr]

Viele Sparer scheuen das mit Aktien verbundene Risiko, auch deshalb, weil sie dessen Ausmaß bei einem Fondsinvestment nicht abschätzen können. Berater können die gesetzlich vorgeschriebene Risikoklassifizierung mit dem Synthetischen Risiko-Rendite-Indikator (SRRI) nutzen, um das Thema Risiko aktiv anzugehen. [mehr]

[TOPNEWS]  Investments in Japan

Aufschwung nach fünf Jahren Abenomics

Seit 2012 kämpft Japans Premierminister Shinzo Abe für die wirtschaftliche Erholung des Landes. Auch wenn noch nicht alle Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt sind, sieht Jeremy Osborne, Investment Director für japanische Aktien bei Fidelity, große Fortschritte, die auch Aktieninvestoren zugutekommen. [mehr]

Auch wenn die Bewertungen am Anleihemarkt angespannt sind: Für bonitätsstarke Anleihen bleiben die Bedingungen weiterhin gut. Hochzinsanleihen und Kreditverbriefungen sind dagegen besonders anfällig, meint Charles McKenzie, Chief Investment Officer für Anleihen bei Fidelity. [mehr]

Für 2017 können die Aktienmärkte weltweit eine sehr gute Bilanz ziehen. De facto haben die Märkte einen Großteil der Renditen von 2018 jedoch bereits in die heutigen Kurse projiziert, so Dominic Rossi, Global Chief Investment Officer für den Aktienbereich von Fidelity International. [mehr]

[TOPNEWS]  Konsumtrends in China

Chinesen mögen’s mobil

Smartphones und andere mobile Endgeräte sind die liebsten Shopping-Gehilfen der Chinesen – sowohl bei der Auswahl als auch beim Bezahlen. Asien-Experten von Fidelity sehen eine App-verrückte Millennials-Generation und innovative Geschäftsmodelle als wichtigen Treiber zu einem konsumorientierten Wachstum. [mehr]

Fondspalette

Fonds Auflegung Volumen
in Mio.
Perf. 3 Jahre
Fidelity European Growth Fund 01.10.1990 7.681 EUR -0,2 Info
Fidelity Euro Blue Chip Fund 30.09.1998 1.019 EUR -2,9 Info
Fidelity Germany Fund 01.10.1990 1.135 EUR 13,6 Info
Fidelity America Fund 16.02.2004 7.205 EUR 1,7 Info
Fidelity Global Dividend Fund 30.01.2012 3.755 EUR -7,4 Info
Fidelity Zins & Dividende 17.11.2014 3.876 EUR -7,4 Info
Fidelity Rentenanlage Zinsertrag 08.10.2014 138 EUR -3,6 Info
Fidelity Rentenanlage Klassik 26.07.2013 364 EUR -5,5 Info
Fidelity Flexible Bond Fund 28.09.2016 267 EUR n.v. Info

Analystenumfrage 2018

Ausblick 2018

Bild: Fidelity International

Das globale Stimmungsbarometer von Fidelity misst das Vertrauen der Unternehmen in die Zukunft aus Sicht unserer Analysten. Die Ergebnisse liegen auf Rekordniveau - das Geschäftsklima ist das Beste der letzten fünf Jahre. [Mehr erfahren]

Top-Fonds zum Thema

Fidelity European Growth Fund

Fondsgesellschaft:
Kategorie: Aktienfonds
ISIN: LU0048578792

Mehr Infos auf www.fidelity.de

Fonds zum Thema

Unternehmensporträt