Fidelity Analystenumfrage 2018

Wo die Schwellenländer Spitze sind

Investieren und wachsen: Die Stimmung in Osteuropa, im Nahen Osten, in Afrika, in Lateinamerika und im Asien-Pazifik-Raum ist gut, berichten Fidelity Analysten weltweit. Doch ein genauer Blick auf die einzelnen Schwellenländer zeigt auch länderspezifische Risiken. Längst nicht überall sind die Bilanzen solide und ist die Korruption besiegt. [mehr]

Die demografische Entwicklung weltweit geht einher mit einer wachsenden Verstädterung. Urbane Mobilität zählt zu den aktuellen Megatrends. Für Investoren lohnt es sich zu verstehen, was die gesellschaftlichen und technologischen Treiber sind und wer von der Entwicklung profitiert. [mehr]

Fidelity-Analystenumfrage

Wieso China weiter boomt

Wichtige Konjunkturindikatoren in China stehen auf Grün, wie die aktuelle Fidelity-Analystenumfrage zeigt: Die zweitgrößte Wirtschaft der Welt wächst weiterhin robust, die Stimmung ist gut wie lange nicht mehr. Störfaktoren sind allenfalls langfristig erkennbar. [mehr]

Megatrends der Demografie

Investment-Chance Reisen

Noch nie waren weltweit so viele ältere Menschen auf Reisen wie heute. Aufgrund der demografischen Entwicklung wird die Zahl der Senioren im Urlaub weiter steigen. Dieses maßgeblich veränderte Konsumverhalten eröffnet Anlegern Chancen. [mehr]

Umweltschutz, faire Arbeitsbedingungen und korrekte Unternehmensführung – viele Anleger erwarten von Firmen mehr als nur das Erwirtschaften auskömmlicher Renditen. Firmen sollen sich auch moralisch anständig verhalten. Unternehmen rücken deshalb die sogenannten ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) vermehrt in den Fokus. [mehr]

Die Aktienkurse schwanken, die US-Zentralbank zieht die Zinsen an, neue Zölle behindern den Freihandel. Ertragsorientierte Multi-Asset-Fonds trotzen Widrigkeiten mit konsequentem Risikomanagement und konzentrieren sich auf Zins- und Dividendenerträge. [mehr]

Das Zins- und Anlageumfeld bleibt herausfordernd, mit absoluter Sicherheit lässt sich derzeit keine positive Rendite erzielen. Nick Peters, Multi-Asset-Fondsmanager bei Fidelity, sieht Laufzeitfonds als Ausweg: Sie zielen auf planbare Erträge bei geringem Risiko. Moderne Angebote verfolgen Multi-Asset-Strategien und können jederzeit auf Veränderungen an den Märkten reagieren. [mehr]

Interview mit Ronald Slattery

Warum Japan auf dem richtigen Weg ist

Japan bewegt sich: Das Land ist wirtschaftlich erstarkt, die Unternehmen haben sich auf den demografischen Wandel eingestellt und ihre Gewinne gesteigert. Im Interview erklärt Ronald Slattery, Manager des Fidelity Japan Advantage Fund, inwieweit Chinas Wirtschaftsboom Japan nützt, wieso Shinzo Abe kein Heilsbringer ist und warum er seine Anlagekriterien variabel hält. [mehr]

„Eine erste Analyse des Vertragswerks zeigt: Der große Wurf ist nicht gelungen“, kommentiert Christian von Engelbrechten, Fondsmanager des Fidelity Germany Fund, die möglichen Auswirkungen des Koalitionsvertrags auf die deutsche Wirtschaft. Wo sieht er Chancen? Wo lauern Risiken? [mehr]