Sparen & Portfolio

Das private Finanzvermögen in Deutschland wächst langsamer: Mit einer Wachstumsrate von 3,7 Prozent lag der Zugewinn 2016 unter dem Vorjahresniveau von 4,2 Prozent. Das weltweite Finanzvermögen hingegen erlebte 2016 mit 5,3 Prozent einen deutlich kräftigeren Wachstumsschub. [mehr]

[TOPNEWS]  „Korrekturen von bis zu 30% pro Jahr verkraften“

Gold oder Silber?: Das meinen 5 Experten

Silber sei das bessere Gold, so eine häufig geäußerte Meinung. Aber stimmt das wirklich? DAS INVESTMENT.com fragte fünf Vermögensverwalter und Edelmetallfonds-Manager. [mehr]

Deutsches Institut für Altersvorsorge

Niedrigzinsphase: Fluch oder (auch) Segen?

Einer aktuellen Studie zufolge entgingen deutschen Sparern in der Niedrigzinsphase seit dem Jahr 2010 rund 344 Milliarden Euro. Doch auch eine andere Betrachtungsweise ist möglich. [mehr]

Sparern winken keine Zinsen mehr - daher funktioniert traditionelles Alterssparen per Sparbuch & Co. nicht mehr. Die Inflation frisst das Vermögen unaufhaltsam auf, warnt Vermögensverwalter Thomas Buckard. Aber es gibt Alternativen, mit denen Anleger ebenfalls kein zu großes Risiko eingehen: Der MPF-Vorstand gibt hier konkrete Empfehlungen. [mehr]

Wer vor 20 Jahren 10.000 Euro aufs Sparbuch legte, hat heute real weniger Geld als damals. Doch wie lief es mit Immobilien, Aktien, Gold? Und mit welchem Investment wären Sie heute Millionär? [mehr]

Was wird eine Unze Gold am Jahresende kosten? Was ist der ideale Goldanteil in einem defensiven, einem ausgewogenen und in einem chancenorientierten Depot? Und ist Silber eine echte Alternative zu Gold? Diese und andere Fragen beantwortet Andreas Görler, senior Wealth Manager bei der Vermögensverwaltung Wellinvest Pruschke Kalm im Gespräch mit DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Laut Vergleichsportal Verivox erheben 11 deutsche Volks- und Raiffeisenbanken und zwei weitere Finanzinstitute Strafzinsen aufs Tagesgeld. Helge Lach, Vorstandsmitglied der Deutschen Vermögensberatung (DVAG), zählt drei Wege auf, wie Privatsparer den Negativzins umgehen können. [mehr]

[TOPNEWS]  Wachtendorf-Kolumne

Wap bap oder die Anlage-Nöte der Generation Y

Über Geld spricht man nicht? Das sehen YouTube-Blogger wie Kolja Barghoorn, Jens Rabe oder Lars Erichsen ganz anders. Mit Finanz-Tipps aller Art wenden sie sich ungefragt an ein potenzielles Millionenpublikum. Für DER-FONDS-Chefredakteur Egon Wachtendorf eine echte Gratwanderung. [mehr]