Studie der Norisbank Thema Geld: Bankberater ist nicht der erste Ansprechpartner

Ein Paar vor einem Sportstadion. Lebensgefährten sind die ersten Ansprechpartner, wenn es um Finanzdinge geht, hat die Norisbank herausgefunden | © Getty Images

Ein Paar vor einem Sportstadion. Lebensgefährten sind die ersten Ansprechpartner, wenn es um Finanzdinge geht, hat die Norisbank herausgefunden Foto: Getty Images

An wen wendet man sich in Deutschland, um über das sensible Thema Geld zu sprechen? In erster Linie nicht an den Bankberater, hat eine Studie der Norisbank ergeben. Rund 1000 Verbraucher gaben dem von der Norisbank beauftragten Marktforschungsinstitut Innofact Auskunft zum Thema „Online-Banking“. Dabei verrieten sie auch, wem sie sich als erstes anvertrauen, wenn es um Finanzfragen geht.