Studie mit Prof. Bernd Ankenbrand Danske Invest hinterfragt den Sinn von Anlagestrategien

Prof. Dr. Bernd Ankenbrand

Prof. Dr. Bernd Ankenbrand

Gerade die aktuelle Finanzmarktsituation macht das Ziel, das passende Investment zu finden, nicht einfacher. Da die Akteure permanent auf Renditejagd sind und dabei die Wahl aus einem breit ausdifferenzierten Produktangebot haben, geht es auch darum herauszufinden, welche Anlage individuell als sinnvoll empfunden wird und welche Form der Anlage für wen passt.

Vor diesem Hintergrund führen Danske Invest und Prof. Bernd Ankenbrand eine Umfrage durch, die sich zum Ziel setzt, die Maßstäbe sinnvoller Anlagestrategien von Anlegern und Finanzdienstleistern zu ergründen. Die Ergebnisse der Umfrage werden auf dem Fonds Professionell Kongress 2017 in Mannheim am Mittwoch, den 25.01.2017, von Prof. Ankenbrand vorgestellt. Die Umfrage steht im Zeichen der Sinnökonomie, die nach dem Sinn des Wirtschaftens jenseits von rein ökonomischen Motivationen fragt.

Interessierte Anleger und Finanzdienstleister können unter folgendem Link an der Umfrage teilnehmen: https://www.surveymonkey.de/r/Sinnvolle_Anlagestrategien_2017

Die Teilnahme dauert drei bis maximal fünf Minuten, die Umfragedaten werden anonym erhoben. Finanzdienstleister haben die Möglichkeit, Anfang Februar von Prof. Ankenbrand eine exklusive Auswertung ihrer Kunden zu erhalten. Voraussetzung hierfür ist, dass sie den Link zur Umfrage an ihre bestehenden oder neuen Kunden weiterleiten und mehr als zehn Kunden unter Nennung ihres Namens an der Umfrage teilnehmen.