„Tatort“ über Berufsunfähigkeitsversicherung Versicherungswirtschaft wehrt sich gegen Schurkenrolle

Tatort-Ermittlerin Henni Sieland im Einsatz: Die fiktive ALVA-Versicherung war im Dresden-Tatort zwar nicht die Mörderin, lieferte aber die Motivlage für die Täterin.  | © Screenshot ardmediathek.de

Tatort-Ermittlerin Henni Sieland im Einsatz: Die fiktive ALVA-Versicherung war im Dresden-Tatort zwar nicht die Mörderin, lieferte aber die Motivlage für die Täterin. Foto: Screenshot ardmediathek.de

//