Top-Seller Dominikus Wagner empfiehlt den Nordea Emerging Markets Bond

Dominikus Wagner, Wagner & Florack Vermögensverwaltung | © Wagner & Florack Vermögensverwaltung

Dominikus Wagner, Wagner & Florack Vermögensverwaltung Foto: Wagner & Florack Vermögensverwaltung

Dominikus Wagner von der Wagner & Florack Vermögensverwaltung aus Bonn begründet seinen Vorschlag für einen Rentenfonds Emerging Markets der Fondsgesellschaft Nordea:

Derzeit leben wir in einer andauernden Niedrigzinsphase. Für all diejenigen, die nicht umhin kommen, innerhalb ihrer Asset Allocation in Anleihen zu investieren, und dementsprechend auf der Suche nach Renditechancen an den Rentenmärkten sind, könnten Schwellenländeranleihen als Ergänzung interessant sein.

Emerging-Markets-Anleihen versprechen in der aktuellen Niedrigzinsphase noch auskömmliche Renditen. Ein Händchen für die Besonderheit der dortigen Märkte haben die Nordea-Fondsmanager David Bessey und Cathy Hepworth

Hier überzeugt der Rentenfonds Nordea Emerging Markets Bond mit konstanter Outperformance gegenüber seiner Benchmark, dem J.P. Morgan Emerging Markets Bond Index Global, und auch seiner Vergleichsgruppe. Die Fondsmanager David Bessey und Cathy Hepworth kaufen in Hartwährungen denominierte Staatsund Quasi-Staatsanleihen mit opportunistischer Allokation gegenüber Hartwährungs-Unternehmensanleihen.

Dabei verbindet das erfahrene Portfoliomanagement ein globales Makro-Research (Top-down-Ansatz) mit einem Bottom-up-Research, um mögliche Alpha-Quellen im Universum der Schwellenländeranleihen zu finden. Basiswährung des Fonds ist der US-Dollar.