Top-Seller-Fonds im September Netfonds und DAB Bank empfehlen Rentenfonds

Jupiter Dynamic Bond-Manager Ariel Bezalel (links) und Jason Horowitz.

Jupiter Dynamic Bond-Manager Ariel Bezalel (links) und Jason Horowitz.

// //

Auch im September haben einige Berater bei der Timing-Frage eher auf Abwarten gesetzt und damit Geldmarktfonds gewählt. Besonders der Klassiker in diesem Bereich, FT Accugeld, kam dabei zum Einsatz.

Top-Seller: Die meistverkauften Fonds

DER FONDS fragt monatlich bei Maklerpools und Direktbanken, welche Fonds sich am besten verkaufen. So wird die Gesamt-Liste berechnet.

Rang Rang
Vormonat
Fonds Kategorie Punkte
gesamt
Perf. 2015*
1 1 FvS Multiple Opportunities Mischfonds flexibel Welt 32 5,39%
2 8 FT Accugeld Geldmarktfonds Euro 21 -0,08%
3 6 DWS Deutschland Aktienfonds Deutschland 14 8,57%
4 2 DWS Top Dividende Aktienfonds Welt 13 8,69%
5 - DWS Concept Kaldemorgen Mischfonds flexibel Welt 11 2,69%
6 4 Carmignac Patrimoine Mischfonds ausgewogen Welt 10 -0,94%
6 6 Ethna-Aktiv Mischfonds defensiv Welt 10 -1,27%
6 - Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen Aktienfonds Europa 10 14,25%
6 - Loys Global L/S Aktienfonds Welt Long/Short 10 7,12%
6 - Jupiter Dynamic Bond Rentenfonds Global 10 2,14%
6 - Muzinich Long Short Credit Rentenfonds Global Long/Short 10 8,75%

* in Prozent, 21. Oktober 2015

Sortierkriterium: Punkte gesamt (21. Oktober 2015), Quelle: DER FONDS, FWW Fundservices GmbH



Der Fonds ist in den vergangenen Monaten vom zehnten Platz in der Top-Seller-Liste auf den achten gewandert und nun auf den zweiten Platz gesprungen. Die Performance spielt bei der Wahl des Geldmarktfonds eher eine unwichtige Rolle. Aufs Jahr hochgerechnet dürfte sie bei plus minus null liegen.

Zurück in der Liste der meistverkauften Fonds sind Rentenfonds: Der Jupiter Dynamic Bond, an der Spitze bei Netfonds, und der Muzinich Long Short Credit, ganz oben bei der DAB Bank. Das Anlageziel des Jupiter Dynamic Bond sind hohe Erträge mit der Aussicht auf langfristigen Kapitalzuwachs. Der Fonds unter Ariel Bezalel legt hauptsächlich in hoch rentierende Anleihen, Investment-Grade- Anleihen, Staatsanleihen, Vorzugsaktien, Wandelanleihen und anderen Anleihen an. Die Performance liegt seit Jahresanfang bei 2,1 Prozent.

Der Fonds von Muzinich investiert direkt oder indirekt in hochverzinsliche Unternehmensanleihen von US- und globalen Emittenten. Der Schwerpunkt der Strategie von Jason Horowitz liegt auf absoluten Renditen und Risikokontrolle. Damit ist der Fonds seit Jahresanfang gut gefahren und weist eine Performance von 7,9 Prozent auf.

Verpassen Sie keinen Beitrag aus unserem wöchentlichen Online-Magazin DER FONDS und melden Sie sich hier kostenlos per E-Mail an.