Top-Seller Mai 2017 Die 10 meistverkauften Fonds des Maklerpools Jung, DMS & Cie

Sebastian Grabmaier, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstandsvorsitzender der Jung, DMS & Cie. AG aus Wiesbaden | © Jung, DMS & Cie. AG

Sebastian Grabmaier, Geschäftsführer der Jung, DMS & Cie. Pool GmbH und Vorstandsvorsitzender der Jung, DMS & Cie. AG aus Wiesbaden Foto: Jung, DMS & Cie. AG

ARTIKEL-INHALT 

Der größte Gewinner im Mai

Der aktuell viertplatzierte Fonds in der Top Ten des Maklerpools Jung, DMS & Cie. ist ein Newcomer: Der ausgewogene Mischfonds IP White der Inter-Portfolio Verwaltungsgesellschaft verfolgt eine vermögensverwaltende Strategie und soll unabhängig von der Marktentwicklung eine positive Rendite erzielen.

Um dieses Anlageziel mit einer möglichst geringen Volatilität zu erreichen, setzt das Fondsmanagement auf eine flexible Gewichtung von Anleihen, strukturierten Produkten, Derivaten und Aktien, die aber nur maximal 50 des Fondsvermögens von derzeit knapp 177 Millionen Euro ausmachen dürfen. 

Aktuell machen Aktien aber weniger als ein Fünftel des Fonds aus, Renten kommt hingegen mehr als zwei Drittel. Beinahe alle Titel im Fonds notieren in Euro. Größte Wertpapierpositionen sind der deutsche Technikkonzern Voith und Fresenius Medical Care mit Gewichtungen von jeweils etwa 8 Prozent.

Die Auswahl der Einzeltitel für das Fondsportfolio verantwortet Lars Rosenfeld, Fondsmanager der Freie Internationalen Sparkasse in Luxemburg. Unterstützt wird er dabei von Wais Samadzada, Gründer und Geschäftsführer von Prismatic Funds aus Hamburg, als Anlageberater. 

Unverändert auf dem ersten beziehungsweise dritten Rang bleiben dagegen der Mischfonds Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities R und der Aktienfonds DWS Top Dividende. Verbessert hat sich im Vergleich zum Vormonat der Mischfonds DWS Concept Kaldemorgen LD, der aktueller Vize-Sieger in dem Absatz-Ranking ist.