Topseller

Zu, Auf, Zu: Nach Aberdeen und Morgan Stanley macht nun auch die Investmentgesellschaft Credit Suisse ihren offenen Immobilienfonds CS Euroreal (WKN 980500) wieder dicht. [mehr]

Der Templeton Global Bond Fund ist vom Analysehaus Lipper zum besten internationalen Rentenfonds über drei Jahre gekürt worden. Lesen Sie, warum der Fondsmanager Michael Hasenstab von US-amerikanischen und britischen Staatsanleihen abrät und stattdessen auf Australien und Norwegen, aber auch China, Indien und Indonesien setzt. [mehr]

Beim Carmignac Securité ist der Name Programm. Der sicherheitsorientierte Europa-Rentenfonds der französischen Investmentboutique Carmignac Gestion investiert in auf Euro lautende Unternehmens- und Staatsanleihen, wobei fast ausschließlich Papiere guter bis sehr guter Schuldner (Investment Grade) gekauft werden. [mehr]

Der Ethna-Aktiv E ist einer der wenigen flexiblen Mischfonds, der bereits zwei Bärenmärkte erlebte – und beide mit Bravour überstand. Aufgelegt im Februar 2002, verlor das vom ehemaligen Julius-Bär-Deutschland-Vorstand Luca Pesarini betreute Europa-Portfolio bis zum Ende des ersten, im März 2003 beendeten Abschwungs gerade einmal 2 Prozent an Wert gegenüber 49 Prozent im Dax und 39 Prozent im Stoxx-50-Index. [mehr]

Während die Investmentwelt Anfang des Jahres hauptsächlich von der Finanzkrise sprach, sah einer mehr Chancen als Risiken an den globalen Aktienmärkten: Edouard Carmignac. Die Wirtschaftskrise sei „künstlich herbeigeführt“, die Aktienmärkte werden sich mittelfristig erholen, sagte der Franzose. Der Erfolg gibt ihm mittlerweile Recht. [mehr]