Tops & Flops

[TOPNEWS]  Tops & Flops 2016

Der Spitzenreiter schaffte 128 Prozent

Das Börsenjahr 2016 war geprägt von einem Auf und Ab – was sich auch in den Fonds-Bestenlisten widerspiegelt. So mussten sich die Ende Juni führenden Goldminenfonds einem Außenseiter aus der zweiten Reihe geschlagen geben, der seine im ersten Halbjahr erzielten Gewinne weiter ausbauen konnte. [mehr]

Die Sieger des ersten Quartals sind auch jene des ersten Halbjahrs: Fonds, die in Gold- und Silberaktien investieren, dominierten Ende Juni die Rangliste der besten Fonds über sechs Monate. Darunter finden sich viele alte Bekannte, aber auch Erfolg versprechende Newcomer – deren Manager wiederum alles andere als unbekannt sind. [mehr]

[TOPNEWS]  Tops & Flops 2016

Das erste Quartal gehört den Goldjungs

Einseitiger geht es kaum: Von den 20 Fonds, die Ende März die Rangliste der besten Fonds des laufenden Jahres anführen, sind 17 auf den ersten Blick als Goldminenfonds erkennbar – und Nummer 18 bis 20 machen auch nicht viel anderes. Ein paar feine Unterschiede gibt es dann aber doch zu entdecken. [mehr]

Angesichts des turbulenten Jahresauftakts sind Fonds-Ranglisten für 2015 irgendwie Schnee von gestern – doch auch der ist ja angesichts der derzeitigen Witterungsverhältnisse in Deutschland durchaus aktuell. Und der eine oder andere interessante Trend für 2016 lässt sich aus den Listen schon noch herauslesen. [mehr]

Nur noch wenige Handelstage, dann ist das Fonds-Jahr 2015 bereits wieder Geschichte. Während sich die Spitzenreiter in den einzelnen Kategorien mitunter ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern, klaffen die Gesamtergebnisse wie bereits 2014 weit auseinander. DER FONDS verschafft einen ersten Überblick. [mehr]

Drei Wochen vor Ultimo zeichnet sich allmählich ab, welche Fonds das Börsenjahr 2015 mit den besten Ergebnissen abschließen werden. Viele davon konzentrieren sich auf Europa – und dort auf Märkte, die Anfang Januar wohl nur wenige Anleger auf der Rechnung hatten. [mehr]

[TOPNEWS]  Tops & Flops 2015

Dem Boom in China folgt das Hoch im Norden

Der zum Halbjahr beste Investmentfonds mit deutscher Vertriebszulassung liegt auch Mitte September noch vorne. Ansonsten hat sich in der Rangliste jedoch alles verändert: die Performance, die Aussichten und auch die Ausrichtung der Verfolger. [mehr]

Aus 100 mach 45: Nachdem sich mehrere Indexfonds für chinesische A-Aktien im ersten Halbjahr nahezu verdoppeln konnten, hat sich deren Zuwachs mittlerweile mehr als halbiert. Dafür sind in den vergangenen Wochen neue Favoriten nachgerückt. [mehr]

[TOPNEWS]  Tummelplatz der Exoten

Top- und Flop-Fonds 2015: Die Halbzeit-Bilanz

Bis zu 86,4 Prozent konnten Anleger im ersten Halbjahr 2015 mit den besten Aktienfonds verdienen. Auch mit Renten-, Misch- und Strategiefonds waren Zuwächse von jeweils mehr als 20 Prozent drin. Letztlich aber hatte – wieder einmal – kaum jemand die Spitzenreiter im Depot. [mehr]

[TOPNEWS]  Tops & Flops 2016

Der Spitzenreiter schaffte 128 Prozent

Das Börsenjahr 2016 war geprägt von einem Auf und Ab – was sich auch in den Fonds-Bestenlisten widerspiegelt. So mussten sich die Ende Juni führenden Goldminenfonds einem Außenseiter aus der zweiten Reihe geschlagen geben, der seine im ersten Halbjahr erzielten Gewinne weiter ausbauen konnte. [mehr]

Die Sieger des ersten Quartals sind auch jene des ersten Halbjahrs: Fonds, die in Gold- und Silberaktien investieren, dominierten Ende Juni die Rangliste der besten Fonds über sechs Monate. Darunter finden sich viele alte Bekannte, aber auch Erfolg versprechende Newcomer – deren Manager wiederum alles andere als unbekannt sind. [mehr]

[TOPNEWS]  Tops & Flops 2016

Das erste Quartal gehört den Goldjungs

Einseitiger geht es kaum: Von den 20 Fonds, die Ende März die Rangliste der besten Fonds des laufenden Jahres anführen, sind 17 auf den ersten Blick als Goldminenfonds erkennbar – und Nummer 18 bis 20 machen auch nicht viel anderes. Ein paar feine Unterschiede gibt es dann aber doch zu entdecken. [mehr]

Angesichts des turbulenten Jahresauftakts sind Fonds-Ranglisten für 2015 irgendwie Schnee von gestern – doch auch der ist ja angesichts der derzeitigen Witterungsverhältnisse in Deutschland durchaus aktuell. Und der eine oder andere interessante Trend für 2016 lässt sich aus den Listen schon noch herauslesen. [mehr]

Nur noch wenige Handelstage, dann ist das Fonds-Jahr 2015 bereits wieder Geschichte. Während sich die Spitzenreiter in den einzelnen Kategorien mitunter ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern, klaffen die Gesamtergebnisse wie bereits 2014 weit auseinander. DER FONDS verschafft einen ersten Überblick. [mehr]

Drei Wochen vor Ultimo zeichnet sich allmählich ab, welche Fonds das Börsenjahr 2015 mit den besten Ergebnissen abschließen werden. Viele davon konzentrieren sich auf Europa – und dort auf Märkte, die Anfang Januar wohl nur wenige Anleger auf der Rechnung hatten. [mehr]

[TOPNEWS]  Tops & Flops 2015

Dem Boom in China folgt das Hoch im Norden

Der zum Halbjahr beste Investmentfonds mit deutscher Vertriebszulassung liegt auch Mitte September noch vorne. Ansonsten hat sich in der Rangliste jedoch alles verändert: die Performance, die Aussichten und auch die Ausrichtung der Verfolger. [mehr]

Aus 100 mach 45: Nachdem sich mehrere Indexfonds für chinesische A-Aktien im ersten Halbjahr nahezu verdoppeln konnten, hat sich deren Zuwachs mittlerweile mehr als halbiert. Dafür sind in den vergangenen Wochen neue Favoriten nachgerückt. [mehr]

[TOPNEWS]  Tummelplatz der Exoten

Top- und Flop-Fonds 2015: Die Halbzeit-Bilanz

Bis zu 86,4 Prozent konnten Anleger im ersten Halbjahr 2015 mit den besten Aktienfonds verdienen. Auch mit Renten-, Misch- und Strategiefonds waren Zuwächse von jeweils mehr als 20 Prozent drin. Letztlich aber hatte – wieder einmal – kaum jemand die Spitzenreiter im Depot. [mehr]