Umfrage zur Fußball-WM 2018: Tilmann Galler „Ich drücke den Schweizern die Daumen“

Tilmann Galler: Der Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management in Frankfurt spricht im Interview über Antoine Griezmann, Lothar Matthäus und warum er gerne einmal mit Diego Armando Maradona fachsimpeln würde. | © J.P. Morgan Asset Management

Tilmann Galler: Der Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management in Frankfurt spricht im Interview über Antoine Griezmann, Lothar Matthäus und warum er gerne einmal mit Diego Armando Maradona fachsimpeln würde. Foto: J.P. Morgan Asset Management

//

DAS INVESTMENT: Welche Teams stehen am 15. Juli im Finale und wer gewinnt den Weltmeisterpokal?

Tilmann Galler: Spanien gegen Frankreich. Das bessere Kollektiv wird gewinnen….also die Spanier.

Wie weit wird die deutsche Mannschaft kommen und warum?

Deutschland wird nach dem dramatischen Sieg nach Elfmeterschießen im Viertelfinale gegen die Engländer im Halbfinale gegen Spanien den Kürzeren ziehen. So leid es mir für die Brasilianer tut. Deutschland wird das „kleine Finale“ für sich entscheiden und eine erneute Sinnkrise am Zuckerhut auslösen.

Welchen Teams drücken Sie (neben Deutschland) persönlich bei der WM besonders kräftig die Daumen?

Ich drücke den Schweizern noch die Daumen.

Ihr Tipp für den „Spieler der WM“ und warum der Fußballer?

Wenn man die aktuelle Formkurve anschaut muss es eigentlich die WM des Antoine Griezmann werden.

Wer ist Ihr persönlicher Lieblingsspieler aller bisherigen Weltmeisterschaften?

Lothar Matthäus! Es gab nichts Begeisternderes als die dynamisch Antritte aus der eigenen Hälfte (wie das Tor gegen Jugoslawien) oder die 50-Meter-Pässe direkt auf den Schlappen vom Mitspieler….und 1990 war die erste Weltmeisterschaft, die ich feiern durfte!

Trauern Sie den Italienern und Niederländern nach?

Nein


Am 14. Juni beginnt die Fußballweltmeisterschaft. Zusammen mit der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle veranstalten wir das große WM-Kicktippspiel. Registrieren Sie sich gleich heute! Großartige Gewinne warten auf Sie.

Sichern Sie sich mit ein etwas Glück einen der drei Hauptgewinne. Von Weber geht jeweils ein edler Gasgrill an die drei besten Tipper. Platz 4 bis 20 erhält jeweils ein Paar personalisierte Adiletten. Mehr geht nicht. Also: mitmachen und gewinnen! (>> hier geht's zur Anmeldung)


Was essen und trinken Sie beim Fußballschauen am liebsten?

Weißbier oder Äppler. Essen wird nur als Nervennahrung gebraucht. (Chips, Erdnüsse, Mandeln)

Wo schaut man sich WM-Spiele am besten an: Daheim, in einer Kneipe oder beim großen Public Viewing?

Daheim oder Kneipe. Auf jeden Fall mit Familie und Freunden

König Fußball reagiert vier Wochen lang: Wie beruhigt man den Partner, falls er/sie Fußball hasst?

Ich habe zum Glück eine Partnerin, die nur Vereinsfußball hasst.

Mit welchen Prominenten würden Sie gerne mal nach einem Spiel fachsimpeln?

Diego Armando Maradona. Mit welchen Augen sieht wohl ein Fussballgenie ein Spiel?

Würden Sie auch ein Spiel live im Stadion anschauen?

Ja, WM-Spiele sind live sind immer etwas Besonderes.

Was war für Sie das prägendste Erlebnis rund um die Fußball-Weltmeisterschaften?

Das Sommermärchen 2006. Da hab ich zum ersten Mal richtig verstanden was „Kaiserwetter“ bedeutet.