Unternehmensfusion Standard Life und Aberdeen nominieren Investment-Chef

Rod Paris übernimmt den Vorsitz des neuen Investment-Gremiums.

Rod Paris übernimmt den Vorsitz des neuen Investment-Gremiums.

In dem neuen Investment Management Committee (IMC) sollen „die Stärken beider Unternehmen zusammengeführt werden“, heißt es von den Unternehmen. Demnach soll das Gremium eine „gemeinsame Unternehmenskultur im Anlagegeschäft und die Governance-Leitlinien festlegen und hierbei die Best Practices beider Unternehmen miteinander kombinieren.“

Das Gremium unter Führung von Rod Paris umfasst demnach die weltweit leitenden Investment-Manager und weitere für die Umsetzung der Anlageprozesse und die Steuerung und Überwachung von Performance und Governance zuständige leitende Manager. Außerdem im Investment-Ausschuss sitzen die globalen Chefs für folgende Bereiche: