Versicherungen

In fast genau einem Jahr soll die Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD in Kraft treten. Die Versicherer stellt das vor einige Herausforderungen. So sind viele Details zur Ausgestaltung beispielsweise noch gar nicht bekannt. Hier kommen die vier größten Risiken, die Versicherer bei der IDD-Umsetzung erwarten. [mehr]

[TOPNEWS]  „Gute“ bis „sehr gute“ Bedingungen

Die 5 günstigsten BU-Tarife für Studenten

Man sollte eine BU-Versicherung so früh wie möglich abschließen, am besten noch während des Studiums, raten Experten. Geldmangel sollte dabei keine Ausrede sein. Denn es gibt auch günstige Tarife, die einen guten oder sogar sehr guten Schutz bieten. Hier die fünf Top-Tarife für Schnäppchenjäger. [mehr]

Mit WhatsApp können Makler die Kommunikation mit ihren Kunden effizient gestalten, den persönlichen Kontant stützen oder auch einen Vertragsabschluss vorbereiten. Den perfekten Ansatz gibt es dabei nicht – gleichwohl sollte er zur Persönlichkeit des Vermittlers passen. [mehr]

Versicherungen und Bonus-Meilen

Insurtech Clark kooperiert mit Miles & More

Das Insurtech Clark arbeitet ab sofort mit dem Vielflieger- und Prämienprogramm Miles & More zusammen. Die Kooperation sieht unter anderem vor, dass Neukunden Flugmeilen gutgeschrieben bekommen, wenn sie das Maklermandat an Clark übergeben und dauerhaft mindestens zwei Versicherungen von dem Start-up verwalten lassen. Auch die Tages- und Festgeld-Plattform Weltsparen wird Partner von Miles & More. [mehr]

Die langjährige Zusammenarbeit von Investmentmanager Beos und dem Softwareunternehmen Architrave wird intensiviert. Zum einen sollen Dokumente, Daten und Prozesse im Asset-Management weiter digitalisiert und optimiert werden – unter anderem durch künstliche Intelligenz. Zum anderen sollen bereits bestehende Datenraumlösungen gemeinsam weiterentwickelt werden. [mehr]

„Ist die Zeit reif für das Amazon der Versicherungsbranche?“, fragt man sich beim Versicherungsverband GDV – und gibt vorerst Entwarnung: „Wohl nicht“. Denn etablierte Versicherer verfügten über „beachtliche Stärken und Alleinstellungsmerkmale“, so GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener. Diese könnten von Newcomer kaum nachgebildet werden – jedenfalls nicht in kurzer Zeit. Ernst nehmen will der Verband die Insurtechs trotzdem. [mehr]

Das IDD-Umsetzungsgesetz wird die Honorarberatung nicht stärken, erklärt die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler (VSAV). Stattdessen würden Provisionsberater zurückgedrängt - und der gebundene Vertrieb gestärkt. Mit Verbraucherschutz habe das nichts mehr zu tun. [mehr]