Versicherungen - Seite 3

Versicherungen

Rentner und Pensionäre im Vergleich

Haben es Beamte im Alter immer besser?

Wer hat es nun besser im Alter – Arbeitnehmer oder Beamte? Beamte natürlich! Zumindest ist dies der Eindruck vieler Bürger. Doch ob man als Rentner oder Pensionär besser fährt, hängt maßgeblich vom gewählten Beruf und dem entsprechenden Einkommen ab, wie eine aktuelle Grafik zeigt. [mehr]

Digitale Versicherungsmanager oder -makler versprechen eine komfortable, zentrale Verwaltung aller Policen des Kunden. Versicherer, denen es nicht gelingt, eigene Manager aufzubauen und die Kunden dorthin zu lotsen, droht der Verlust des direkten Kundenkontakts. [mehr]

Der Zugang zur privaten Krankenversicherung (PKV) wird unnötig durch eine zu hohe zu erreichende Einkommensschwelle erschwert. Das sieht zumindest der Verband der privaten Krankenversicherung so. Er fordert nun, die Versicherungspflichtgrenze entsprechend zu senken. [mehr]

Hubertus Heil, SPD-Politiker und Bundesarbeitsminister, möchte die Erwerbsminderungsrente überarbeiten. So plant er Änderungen bei der Zurechnungszeit. Aber auch zur Beitragsobergrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es Neuigkeiten. Hier kommen die Details. [mehr]

Altersvorsorge ja, aber nicht jetzt

Millennials vertrauen gesetzlicher Rente nicht

In der Altersgruppe zwischen 18 und 29 Jahren herrscht wenig Vertrauen in die gesetzliche Rente. Mehr als jeder Dritte macht sich Sorgen, ob die Rente später reicht. Aber auch in die privaten Produkte wird aufgrund der geringeren Rendite nicht so häufig investiert, wie in Wertpapiere oder Immobilien. [mehr]

Im Grandhotel Schloss Bensberg jährte sich die Branchenmesse Finpro bereits zum fünften Mal. Entscheider von Versicherern, Pensionskassen, Versorgungswerken und ausgewählten Asset-Managern erschienen zahlreich in Bergisch Gladbach, um Fachvorträge und prominente Referenten wie den ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis zu hören. [mehr]

Auch Unionspolitiker wollen das Thema angehen

Beitragsentlastung für Betriebsrentner wird wahrscheinlicher

Die SPD fordert bereits seit längerem die Abschaffung der vollen Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten. Nun wollen auch CDU und CSU die Doppelbelastung stoppen. Auf den kommenden Parteitagen sollen entsprechende Anträge gestellt werden. [mehr]