Versicherungen - Seite 5

Versicherungen

Indexpolicen erfreuen sich großer Beliebtheit im Markt. Ob das so bleiben wird und ob sich die Produkte für risikobewusste Sparer überhaupt lohnen, hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) im Rahmen einer umfassenden Studie sowie anhand einer Befragung unter 250 Vermittlern untersucht. [mehr]

Die ARD-Sendung Plusminus hat in einem aktuellen Beitrag namens „Das Riester-Desaster“ kein gutes Haar an der Riester-Rente gelassen. Das will Vermögensberater Stephan Peters nicht unkommentiert lassen. Er hat ein unterhaltsames Gegenvideo gedreht, in welchem er mit den Hauptkritikpunkten aufräumt. [mehr]

Die Generali möchte sich im Rahmen ihres Umbaus von 4 Millionen Lebensversicherungspolicen trennen. Das ist bereits seit Herbst 2017 bekannt. Nun steht der Versicherer offenbar kurz vor exklusiven Verhandlungen mit dem Bestandskäufer Viridium. [mehr]

[TOPNEWS]  Lob von Vermittlerverbänden

Bundesregierung beschließt Vermittlungsverordnung

Die Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) hat eine wichtige Hürde genommen. Das Bundeskabinett brachte einen überarbeiteten Entwurf der VersVermV am Mittwoch in den Bundestag ein. Die Verordnung konkretisiert die Umsetzung der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD. Die Vermittlerverbände AfW und BVK begrüßten den Schritt. [mehr]

Darf ein Arbeitnehmer mit akuten Zahlungsschwierigkeiten seinen Vertrag zur betrieblichen Altersversorgung (bAV) kündigen, um schnell an das Geld zu kommen? Mit dieser Frage musste sich jetzt das Bundesarbeitsgericht beschäftigen. Das Urteil erklärt Rechtsanwältin Maike Ludewig. [mehr]

Dieses Urteil wurde mit Spannung erwartet: Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Lebensversicherer weiterhin die Bewertungsreserven auf Zinspapiere kürzen dürfen. Es gibt nur eine Neuerung: Sie müssen es nun ausreichend begründen. [mehr]

Versicherungsmakler Sven Hennig ärgert sich

„Eine Schande für die Branche“

Versicherungsmakler Sven Hennig hat die Nase voll. Aktuell ist ein Fall auf seinem Tisch gelandet, bei dem ein Vermittler klar gegen den Willen eines Kunden verstoßen hat. Der Kunde ist freiwillig gesetzlich versichert und beauftragt den Vermittler, mal eine unverbindliche Anfrage bei einer privaten Krankenversicherung zu stellen, aber noch nichts abzuschließen. Was kommt stattdessen? Eine Kündigungsbestätigung der GKV und eine Police der PKV. [mehr]

Die derzeitige Zinsflaute macht es nicht nur den Sparern schwer. Wie ein aktueller Evaluierungsbericht des Finanzministeriums zeigt, haben auch die deutschen Lebensversicherer große Probleme. Vielen von ihnen drohen demnach mittel- bis langfristig finanzielle Probleme. [mehr]