Verstärkung im Vertrieb BMO Global Asset Management mit neuer Spezialistin für Deutschland und Österreich

Beate Meyer, neuer Director Regional Sales (Intermediary) für Deutschland und Österreich bei BMO Global Asset Management | © BMO Global Asset Management

Beate Meyer, neuer Director Regional Sales (Intermediary) für Deutschland und Österreich bei BMO Global Asset Management Foto: BMO Global Asset Management

Der Vermögensverwalter BMO Global Asset Management hat Beate Meyer zum Director Regional Sales (Intermediary) für Deutschland und Österreich ernannt.

Von Frankfurt aus berichtet Meyer an Georg Kyd-Rebenburg, Managing Director und Head of Distribution (Intermediary) für Europa. Frau Meyer wird für das Relationship Management zu den Kunden und Vertriebspartnern von BMO Global Asset Management in Deutschland und Österreich verantwortlich sein.

Beate Meyer wird zusammen mit Guido Hansmeyer, Director Regional Sales (Intermediary) für Deutschland, am Ausbau des Geschäfts in beiden Ländern arbeiten.

Beate Meyer verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung, unter anderem als Head of Wholesale in Deutschland bei Vontobel Asset Management sowie bei Schroders. Zuletzt war sie als Executive Director bei Vontobel Asset Management Australia Pty Ltd. für den Ausbau der Präsenz in Australien und Neuseeland verantwortlich.

Georg Kyd-Rebenburg, Managing Director und Head of Distribution (Intermediary) für Europa bei BMO Global Asset Management, sagt: „Beate Meyer bringt ihr umfassendes Wissen und ihre langjährige Erfahrung in unser Team ein und wird unser Vermittlergeschäft in Deutschland und Österreich weiter stärken. Ihre Ernennung unterstreicht unser Engagement für unsere Kunden, denen wir einen erstklassigen Service bieten. Die aktuellen Marktbedingungen bleiben herausfordernd. Daher ist es unerlässlich, dass wir unseren Kunden innovative Investmentlösungen und die richtige Unterstützung anbieten, um ihnen zu helfen, durch diese Märkte zu navigieren."