Von München bis Hamburg Universal Investment stellt 6 Fondsperlen in 6 Städten vor

Logos der Fondspartner von Universal-Investment, die ihre Produkte im Rahmen der Champions Tour vorstellen

Logos der Fondspartner von Universal-Investment, die ihre Produkte im Rahmen der Champions Tour vorstellen

Mit welchen Fonds abseits der Topseller wie Flossbach von Storch Multiple Opportunities & Co. lässt sich Geld verdienen? Die Champions-Tour von Universal-Investment gibt Antworten. Die Veranstaltungsreihe wurde bereits vor zehn Jahren als „Hidden Champions Tour“ ins Leben gerufen. Der Name hat sich geändert, der Konzept ist aber gleich geblieben: Jedes Jahr stellt Universal Investment sechs Produkte seiner Fondspartner in sechs deutschen Städten vor.

„Alle vorgestellten Strategien waren bisher erfolgreich und gelten auch zukünftig als besonders aussichtsreich“, erklärt Universal Investment. Wie zum Beispiel der Concept Aurelia Global (WKN A0Q8A0). Der vermögensverwaltende Fonds von Concept Vermögensmanagement setzt auf Technologieaktien und Gold und darf dabei seine Aktienquote zwischen 0 und 100 Prozent variieren.

Ein weiterer vermögensverwaltender Fonds, der im Rahmen der UI Champions Tour vorgestellt wird, ist der Sigavest Vermögensverwaltungsfonds UI (WKN A0MZ31) von der Sigavest Vermögensverwaltung. Der aktienorientierte flexible Mischfonds kombiniert die Anlagestrategien besonders erfolgreicher Manager.