Von Robert Beer Investment VVO Haberger engagiert Thomas Polach als Fondsselekteur

Thomas Polach managt als Fondsselekteur den vermögensverwaltenden Dachfonds H1 Flexible Top Select beim Initiator VVO Haberger. Zuvor war er mehrere Jahre bei der Fondsboutique Robert Beer Investment tätig. | © VVO Haberger

Thomas Polach managt als Fondsselekteur den vermögensverwaltenden Dachfonds H1 Flexible Top Select beim Initiator VVO Haberger. Zuvor war er mehrere Jahre bei der Fondsboutique Robert Beer Investment tätig. Foto: VVO Haberger

Thomas Polach arbeitet seit Jahresbeginn als Fondsselekteur beim Fondsinitiator VVO Haberger. Er soll laut Unternehmensmitteilung als Leiter Portfoliomanagement die Wachstumsstrategie der Münchner begleiten.

Polach kommt von der Investmentboutique Robert Beer Investment, bei der er sieben Jahre institutionelle Kunden und Multi-Asset-Mandate betreute. Robert Beer Investment ist Initiator der Lux-Topic-Fonds mit den zwei vermögensverwaltenden Mischfonds – Flex und Systematic Return – und dem Produkt Aktien Europa. Vor dieser Station leitete Polach zehn Jahre lang Projektentwicklung und Research bei der FWW-Group.

Bei der VVO Haberger managt Polach konkret die Fondsportfolios der vermögenden Privatkunden und soll zudem den Vertrieb unterstützen, wie er auf Nachfrage der Redaktion mitteilte. Das Münchner Unternehmen hat den vermögensverwaltenden Dachfonds H1 Flexible Top Select im Angebot. Zu dessen Top-5-Positionen gehören der Aktienfonds Lux Topic - Aktien Europa und der Mischfonds Lux Topic – Systematic Return sowie die Fonds Squad Capital - Squad Growth, Vontobel Fund - US Equity und BSF - BlackRock European Opportunities Extension.

Die VVO Haberger werde mit Polachs Verpflichtung seine Marktposition im Bereich Asset-Management nachhaltig ausbauen, so  Vorstandsvorsitzender Andreas Haberger. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und bezeichnet sich selbst als Premiumadresse für Financial Planning und professionelle Wirtschaftsberatung für Privatpersonen.