Was Fondskunden wichtig ist

Kunden können sich vor dem Kauf von Finanzprodukten ausführlich im Internet informieren und hier auch selbstständig Abschlüsse tätigen. Warum es trotzdem nach wie vor einen großen Bedarf an persönlicher Beratung gibt, erklärt hier Robert Annabrunner, Bereichsleiter Drittvertrieb der DSL Bank. [mehr]

Wie lange fährt man hierzulande in den Urlaub, wie viele Bücher liest der Durchschnittsdeutsche in dieser Zeit und wie häufig wird im Urlaub gestritten? Was 1.000 deutsche Erwachsene über ihre Urlaubsgewohnheiten verraten haben. [mehr]

Werbung generell finden sie in Ordnung und auch informativ verpacktes Content-Marketing bewerten viele Verbraucher positiv. Bedingung: Werbung sollte als solche gekennzeichnet sein. Die Ergebnisse einer Studie des Marktforschungsinstituts Heute und Morgen sind auch für Berater spannend, die ihre Dienste bewerben möchten. [mehr]

Ein neues Finanz-Informationsportal steht in den Startlöchern: My Smart Finance soll Verbraucher mit Informationen rund um Finanz- und Finanzplanungsthemen versorgen und gleichzeitig bei Suche nach zertifizierten Beratern im deutschsprachigen Raum helfen. [mehr]

Sechste Auflage der Financial Planner Powertage auf dem MLP Campus im baden-württembergischen Wiesloch: Unter dem Motto "Neue Impulse in einer digitalisierten Welt" gaben Experten aus Wirtschaft, Versicherungen und Vermögensplanung Anregungen und Hilfestellungen für Finanzplaner. [mehr]

Ein als aktiv deklarierter Fonds, der sich mehr oder weniger dicht an einen Index hält, ist sein Geld nicht wert: Mit einem ETF erhielte der Anleger er dieselben Leistungen zum deutlich günstigeren Preis. Worauf sollten Vermögensverwalter achten, um das Geld ihrer Kunden nicht in ungerechtfertigt teuren Produkte anzulegen? [mehr]

[TOPNEWS]  Fidelity-Vertriebsleiter im Interview Teil 2

„So verhelfen wir Beratern zu mehr Rechtssicherheit“

In einer Interview-Reihe befragt DAS INVESTMENT die Vertriebs-Chefs der führenden Fondsgesellschaften zu den wichtigsten Trends der Branche. Im zweiten Teil des Interviews benennt Claude Hellers, Leiter des Privat- und Geschäftskundenvertriebs bei Fidelity International, interessante Zielgruppen, spricht über Robo-Advice und die zukünftigen Herausforderungen für Berater. [mehr]

Viele Unternehmen möchten Anleger von sich überzeugen, indem sie versprechen, stets „integer“ zu handeln. Der Begriff bleibt jedoch in den meisten Fällen eine reine Worthülse. Ein Kommentar zur aktuellen Studie des Flossbach von Storch Research Institute von Analyst Philipp Immenkötter. [mehr]