Youvestor-Vorstand Andreas Feiden „Makler können ohne 34f-GewO-Lizenz ein Zusatzeinkommen erwirtschaften“

Andreas Feiden, Vorstand von Youvestor: „Wir kooperieren mit den Menschen, zu denen die Kunden ein über Jahre aufgebautes persönliches Vertrauensverhältnis haben“.

Andreas Feiden, Vorstand von Youvestor: „Wir kooperieren mit den Menschen, zu denen die Kunden ein über Jahre aufgebautes persönliches Vertrauensverhältnis haben“.

// //

DAS INVESTMENT: Herr Feiden, handelt es sich beim aktuellen Nullzins-Niveau um eine einmalige Herausforderung oder eher um einen Dauerzustand?

Andreas Feiden:
Es ist geradezu beängstigend, wozu die drakonischen Maßnahmen der Europäischen  Zentralbank, EZB, geführt haben. Gerade wir Deutschen, die doch immer gerne für alle Fälle einen Spargroschen im Hintergrund haben, stehen dieser Situation in großen Teilen der Bevölkerung mehr oder weniger ratlos gegenüber. Wir ahnen, dass diese irrsinnige Geldvermehrung irgendwann zu einer womöglich sogar galoppierenden Geldentwertung führen wird. Und diese Angst ist vollkommen begründet. Daher braucht es auch praktikable Lösungen.

Denn wir sind davon überzeugt, dass diese Nullzinsphase von Dauer sein wird. Auch die ablaufenden Lebensversicherungen und vieles mehr erhöhen diese Bestände des „toten Kapitals“ auf den Sparbüchern laufend und suchen vergeblich Rendite. Besonders für Kunden mit weniger als 100.000 Euro gibt es in dem Umfeld eine wachsende Beratungslücke. Sie sind für individuelle Beratung zu klein, wissen selbst nicht ausreichend Bescheid und vertrauen ihren Banken nicht mehr. Versicherungsvermittler, Makler und Mehrfachagenten haben meistens eine hervorragende Vertrauens?Beziehung zu ihren Kunden und daher eine gute Ausgangsbasis um hier zu helfen.

Aber die meisten Vermittler und Makler sind nun nicht gerade Geldanlage-Experten und besitzen auch keine Lizenz nach Paragraf 34f Gewerbeordnung. Wie sollen sie ihren Kunden denn die Lösungen vermitteln?

Feiden: Diese Frage hat zwei Seiten. Zum einen schauen sich die Deutschen nach einer passenden Geldanlage nicht ausschließlich im Internet um und sind bei einem völlig unbekannten Anbieter sehr zurückhaltend. Hier braucht es unseres Erachtens Vertrauen und genau hier setzt Youvestor an. Wir kooperieren mit den Menschen, zu denen die Kunden ein über Jahre, zuweilen über Jahrzehnte aufgebautes persönliches Vertrauensverhältnis haben – zu ihrem Makler oder Vermittler.

Auf der anderen Seite stehen die regulatorischen Herausforderungen für Finanzanlagenvermittler – die Notwendigkeit der 34f-GewO-Lizenz, ohne die eine Vermögensanlagenvermittlung nicht erlaubt ist. Mit Youvestor erhalten Vermittler und Makler ein neues Instrument, mit dem sie ohne diese Lizenz attraktives und dauerhaftes Zusatzeinkommen erwirtschaften können.

Die Partner von Youvestor fungieren als Tippgeber für ihre eigenen Kunden und eröffnen diesen einen bankenunabhängigen Zugang zu neuen Lösungen in der Kapitalanlage. Als Anschluss?Anlage bei der Auszahlung von Lebensversicherungen oder für die brach liegenden renditelosen Tages- und Festgeldanlagen ist das ideal.