Lesedauer: 1 Minute

101 ETF-Sparpläne: DAB Bank erweitert Angebot

Damit bietet die Direktbank nach eigenen Angaben mehr ETF-Sparpläne als jede andere Bank in Deutschland an. „Börsengehandelte Indexfonds erfreuen sich unter unseren Kunden immer größerer Beliebtheit", so Kathrin Möckel, Produktmanagerin Sparpläne bei der DAB Bank.

Die Indexfonds-Sparpläne decken Asset-Klassen wie Aktien, Renten, Rohstoffe und Immobilien ab. Spezialthemen wie Ökologie, Infrastruktur oder Private Equity sind ebenfalls in der Sparplanliste vertreten. Geografisch reicht die Auswahl von Deutschland über Europa und Nordamerika bis hin zu Asien und den Schwellenmärkten.

Weiter Informationen zum Angebot sowie eine ETF-Sparplanliste finden Sie hier.  
Tipps der Redaktion
Oktober 2021Deutschlands größte Fondsstatistik
Entwurf zur NachhaltigkeitFallstricke bei EU-Standards für grüne Anleihen
Zunächst für drei JahreConsorsbank bietet kostenlose Invesco-ETF-Sparpläne an
Mehr zum Thema