10,8 Milliarden Euro

Deutsche setzen auf Fonds

//

10,8 Milliarden Euro legten die Deutschen im ersten Quartal dieses Jahres in Investmentfonds an. Das geht aus einer Studie der Bundesbank hervor. Damit waren Fondsprodukte in diesem Jahr wesentlich beliebter als in gleichen Zeiträumen der letzten Jahre. 

Auch im letzten Quartal 2014 lagen die Fonds mit einem eingesammelten Vermögen von 6,5 Milliarden Euro mehr als 66 Prozent unter dem aktuellen Wert. Im gesamten Jahr 2014 konnten die Fonds in keinem einzigen Quartal mehr als 7 Milliarden Euro einsammeln.