New York. Quelle: Sabine Groth

New York. Quelle: Sabine Groth

115 Jahre Dow Jones: Happy B-Day DJ!

//
Der weltbekannte Aktienindex Dow Jones Industrial Average, besser bekannt als Dow Jones, wurde am 26. Mai 1896 erstmalig berechnet. Seinen Namen verdankt der Index seinen Erfindern, dem Gründer des Wall Street Journals und des Unternehmens Dow Jones, Charles Dow und Edward Jones.

Zu Beginn lagen den Kursberechnungen nur zwölf verschiedene Aktien zugrunde. 1916 stieg der Aktienkorb auf 20, im Jahr 1928 schließlich auf 30 Unternehmen.

Die Zusammensetzung des Dow Jones-Index hat sich in den letzten 115 Jahren 48 Mal geändert, die Anzahl der im Index enthaltenen Aktien blieb hingegen konstant bei 30.

Der Dow Jones Industrial Average sei „der bekannteste, der am häufigsten börsennotierte und der älteste Marktindikator seiner Art“, so begründete New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg am heutigen Donnerstag seinen Entschluss, den 26. Mail zum „Dow Jones Industrial Average“-Tag zu erklären.

Mehr zum Thema