13 neue ETFs von Credit Suisse

//
Mit den neuen Indexfonds können Anleger unter anderem an der Wertentwicklung europäischer, US-amerikanischer, britischer, japanischer und kanadischer Unternehmen partizipieren. Von den 13 neuen Produkten sind sieben in der Währung Euro, vier in der Währung US-Dollar sowie zwei in Britischen Pfund handelbar. Eine genaue Auflistung der neuen Produkte finden Sie hier. Die neuen Indexfonds werden derzeit zwar unter dem Namen Xmtch gehandelt. In Zukunft will Credit Suisse ihr Geschäft mit börsengehandelten Indexfonds jedoch unter einer anderen Marke führen.

Mehr zum Thema
Als Teil der RentePolitik muss Sparpläne mit Aktien fördern Wegen KursschwankungenMohamed A. El-Erian warnt vor ETFs Deutschland-StartPortal filtert und vergleicht nachhaltige Fonds