Mit der richtigen privaten Renten-Police gelingt ein finanziell abgesicherter Ruhestand. Foto: Longial

141 Versicherungstarife im Ranking

Das sind die besten privaten Renten-Policen in 6 Kategorien

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

IVFP-Geschäftsführer Michael Hauer

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) aus dem oberpfälzischen Altenstadt an der Waldnaab hat in diesem Jahr 141 Tarife von 55 Anbietern auf bis zu 90 Kriterien hin untersucht.

Die Einteilung der Versicherungstarife erfolgte in die sechs Kategorien klassisch, Klassik Plus, Index, fondsgebunden mit Garantien und fondsgebunden ohne Garantien sowie Comfort.

Das Gesamtergebnis der Untersuchung setzt sich wie in allen Ratings des Instituts aus der Summe der vier Teilbereiche Unternehmensqualität, Rendite, Flexibilität sowie Transparenz und Service zusammen:

Die vom IVFP jeweils am besten bewerteten Tarife aus insgesamt 141 untersuchten privaten Rentenversicherungen in den sechs verschiedenen Kategorien finden Sie auf den folgenden Seiten:

Mehr zum Thema
VersicherungsstatistikDas sind die 5 Top-Risiken für Finanzdienstleister GerichtsentscheidungSturz im Homeoffice ist kein Arbeitsunfall GliedertaxenDas sind die teuersten Körperteile eines Menschen