15 Edelmetallanbieter im Ranking Das sind die 3 besten Gold-Händler Deutschlands

3. Platz: Kettner-Edelmetalle (86,3 Punkte)

3. Platz: Kettner-Edelmetalle (86,3 Punkte) | © Kettner-Edelmetalle

Screenshot der Internetseite von Kettner-Edelmetalle © Kettner-Edelmetalle

Der von Jürgen A. Kettner betriebene Online-Shop für den An- und Verkauf von physischen Edelmetallen unterhält zwei Filialen in Baden-Württemberg. Im aktuellen DKI-Test der besten Edelmetallhändler Deutschlands überzeugt ihr Internetangebot vor allem in der Kategorie Sicherheit/ Transparenz, in der er den ersten Rang belegt. In den anderen vier Kategorien schafft es Kettner-Edelmetalle hingegen jeweils nicht aufs Siegertreppchen der drei Anbieter mit den jeweils besten Teilnoten in den einzelnen Kategorien. 

Das Deutsche Kundeninstitut (DKI) untersuchte bereits zum fünften Mal Deutschlands Edelmetallhändler. Im Auftrag der Finanzwochenzeitung Euro am Sonntag analysierten die Marktforscher 15 Anbieter anhand von 230 Einzelkriterien zu folgenden fünf Kategorien:

Die DKI-Marktforscher befragten für ihre Studie die Anbieter, bewerteten die Konditionen, das Sortiment sowie die Sicherheit und untersuchten die Servicequalität. Daraus ergab sich folgende Rangfolge der drei Anbieter mit dem besten Gesamtergebnis:

Zwei der untersuchten Anbieter erhielten im Gesamtranking eine Note schlechter als „befriedigend“, zehn die Note „gut“ und dreimal die Note „sehr gut“. In der Bilderstrecke oben lesen Sie Details zu den Vorzügen der drei Top-Anbieter.

„Deutliche Unterschiede feststellbar“

„Bei den Konditionen sind zum Teil deutliche Unterschiede zwischen den Edelmetallhändlern feststellbar“, zitiert Euro am Sonntag Testleiterin Miriam Ziesak. Je zwei Anbieter erhielten in dem Teilranking die Noten „ausreichend“ und „mangelhaft“.

Bei der Transparenz und Sicherheit hingegen gab es fast durchweg gute Noten, so Ziesak vom DKI. Und weiter: Auch im Test zum Teilsegment Handel erhielten nur drei der insgesamt 15 Anbieter die Note „ausreichend“ und keiner „mangelhaft“.

Die Qualität des Kundenservice wurde mithilfe verdeckter Anfragen per Telefon, E-Mail und Facebook ermittelt, wie schnell und kompetent die Unternehmen reagieren. Nur drei Anbieter erhalten in diesem Teilbereich die Note „befriedigend“.

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben