Christian Hilmes (Redakteur)

Kfz-Versicherungen 18,7 Prozent höherer Beitrag in der gleichen Stadt

Karte von Berlin
Karte von Berlin: Im jeweiligen Zentrum einer Stadt versichern Pkw-Halter ihr Fahrzeug meistens am teuersten. | Foto: CHECK24 Vergleichsportal GmbH München

Die anhand der Postleitzahl festgestellte Wohngegend beeinflusst den Preis einer Kfz-Versicherung mitunter deutlich. Innerhalb derselben Stadt unterscheidet sich die Beitragshöhe um bis zu 18,7 Prozent, zeigt eine Analyse der Münchner Betreiber von Deutschlands größtes Vergleichsportal Check 24:

In Berlin-Grünau zahlt eine Familie für ihren vollkaskoversicherten Golf VII durchschnittlich 437 Euro Versicherungsbeitrag im Jahr. Im teuersten Postleitgebiet Berlin-Neukölln werden im Schnitt 519 Euro fällig. Und das bei sonst identischen Tarifmerkmalen, wie die Datensammlung weiter zeigt.

Preisunterschiede in gleicher Stadt

Im Vergleich der 15 größten deutschen Städte unterscheiden sich die Preise für eine Kfz-Versicherung innerhalb der gleichen Stadt auch in Hamburg (14,3 Prozent) und Köln (11,1 Prozent) besonders stark. Die geringsten Unterschiede gibt es demnach in München (7,0 Prozent) und Stuttgart (5,7 Prozent).

Grafik: CHECK24 Vergleichsportal GmbH München

Doch für alle Städte gilt: Im jeweiligen Zentrum versichern die Halter ihr Fahrzeug meist am teuersten. Denn in allen betrachteten Städten liegen die teuersten Postleitgebiete für eine Kfz-Versicherung im oder um das Stadtzentrum. Am Stadtrand versichern Verbraucher ihre Autos meist günstiger.

Im Stadtzentrum meistens teurer

„Im Stadtzentrum ist der Verkehr meistens besonders dicht, weswegen es häufiger zu Unfällen kommt“, erklärt Rainer Klipp, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei Check24. „Vielfach mangelt es im Zentrum auch an Garagenstellplätzen, wodurch die Diebstahlgefahr steigt.

„Das berücksichtigen Versicherer bei ihrer Beitragsberechnung“, erklärt Klipp weiter. „Daher wird im Zentrum mehr für eine Kfz-Versicherung fällig als am Stadtrand.“

Mehr zum Thema

WEITERE Podcasts
EMPFOHLENE Podcasts
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben