Sammelt Fahrräder und schaut gern American Football: M&G-Fondsmanager Alex Araujo. Foto: M&G

22 Fragen an Alex Araujo

„Einen Football zu werfen ist der wahre Fußball”

  1. Ihre erste prägende Erfahrung zum Thema Geld?

Als ich in den frühen 80ern zusammen mit meinem Vater mein erstes Bankkonto eröffnet habe. Es herrschte Inflation, die Zinssätze waren zweistellig. Geld verdienen schien unglaublich einfach und ich war begeistert! Wie wenig wusste ich doch damals ...

  1. Wären Sie nicht Fondsmanager geworden, wären Sie heute …

… Rad-Rennfahrer. Diesem Sport gehört seit vielen Jahren meine Leidenschaft

  1. Haben Sie ein berufliches Vorbild?

Ich bewundere Howard Marks von Oaktree Capital

  1. Welche andere Persönlichkeit imponiert Ihnen?

Der dreimalige Tour-de-France-Sieger Greg LeMond. Zwei seiner Siege holte er, nachdem er sich von einem für ihn beinahe tödlich verlaufenen Jagdunfall erholt hatte. LeMond ist auch der einzige legitime amerikanische Gewinner der Tour de France

  1. Welches Buch sollte jeder Fondsmanager gelesen haben?

The Most Important Thing” von Howard Marks

  1. Wie motivieren Sie sich, wenn Sie mit Ihrem Fonds einmal hinter der Konkurrenz zurückbleiben?

Ich konzentriere mich ganz auf meinen Investmentprozess. Je mehr Freiheiten man sich gönnt, um einen Rückstand aufzuholen, desto gefährlicher

  1. Und die Belohnung, wenn Sie alle anderen abgehängt haben?

Demut – schon der nächste Tag kann eine neue Herausforderung bringen

  1. Ihr bislang schönstes Erlebnis als Fondsmanager?

Die Einführung einer neuen und innovativen Anlagestrategie nach vielen Jahren harter Arbeit und Entwicklung

  1. Welchem verpassten Investment trauern Sie noch heute nach?

Eine verpasste Gelegenheit zu bedauern ist kontraproduktiv – wir müssen uns auf die nächste konzentrieren

  1. Worüber haben Sie sich in jüngster Zeit so richtig geärgert?

Darüber, dass ich wegen der Corona-Beschränkungen nicht zusammen mit meinem Vater seinen 80. Geburtstag feiern konnte

  1. Und wem würden Sie gern einmal gehörig die Meinung sagen?

All den Politikern, die versuchen, unsere Gesellschaft zu spalten – ich nenne keine Namen!

Mehr zum Thema
22 Fragen an Giorgio Caputo„Blade Runner – ein prophetisches Meisterwerk” 22 Fragen an Douglas Scott„Homer Simpson wäre der bessere Präsident“ 22 Fragen an Adam Choragwicki„Ich habe viel zu spät angefangen“