Suche
in VersicherungenLesedauer: 2 Minuten

5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung Altersarmut? Die Situation der Rentner in 4 Grafiken

„Die Altersgruppe der über 65-Jährigen ist durchschnittlich etwas seltener armutsgefährdet als die Gesamtbevölkerung“, schreibt die Bundesregierung in ihrem fünften Armuts- und Reichtumsbericht. Dennoch fürchten sich besonders viele Ältere vor der Altersarmut. So gibt rund ein Drittel der Befragten im Ruhestandsalter an, sehr große Angst vor Armut im Alter zu haben. Ein weiteres Drittel bezeichnet seine Angst vor Altersarmut als „groß“.