5 Top-Branchen Hier verdienen Wirtschaftsabsolventen am besten

Platz 5: Medizintechnik

Platz 5: Medizintechnik | © Pexels

Bei einer OP: Firmen, die Medizintechnik herstellen oder vermarkten, zahlen Wirtschaftswissenschaftlern überdurchschnittliche Gehälter. © Pexels

Das Bruttodurchschnittsgehalt in Deutschland liegt 2020 bei rund 58.800 Euro. Das zeigt der Stepstone Gehaltsreport 2020. Wer ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, zum Beispiel der Betriebs- oder der Volkswirtschaftslehre (BWL oder VWL) absolviert hat, kann allerdings mit einem weitaus höheren Gehalt rechnen. Denn das Bruttodurchschnittsgehalt der Wirtschaftsabsolventen beträgt 67.959 Euro im Jahr. In einigen Branchen verdienen Wirtschaftswissenschaftler sogar im Schnitt bis zu 77.000 Euro.

Für den Gehaltsreport 2020 hat Stepstone Gehälter von rund 128.000 Fach- und Führungskräften analysiert, die im Zeitraum von Oktober 2018 bis Oktober 2019 erhoben wurden. Die variablen Bestandteile (Boni) sind in den Jahresgehältern bereits berücksichtigt.

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben