5 Vermögensverwalter und Goldfonds-Manager Das müsste passieren, damit der Goldpreis steigt

Hanré Rossouw, Co-Portfolio Manager Investec Global Gold

Hanré Rossouw, Co-Portfolio Manager Investec Global Gold

Ein solches Szenario sehen wir derzeit nicht. Im Durchschnitt erwarten wir den Goldpreis bei 1.250 US-Dollar je Feinunze im Jahr 2017 und 1.300 Dollar pro Feinunze im Jahr 2018. Unserer Erwartung nach wird der Goldpreis gegen Ende 2017 steigen, weil auch die globalen Inflationserwartungen ansteigen.

„Bitte beschreiben Sie ein realistisches Szenario, in dem es in den kommenden Monaten zu stark steigenden Goldpreisen kommen würde. Welche Wahrscheinlichkeit messen Sie diesem Szenario bei?“ So lautete eine von insgesamt zehn Fragen, die DAS INVESTMENT.com fünf Vermögensverwaltern und Goldfonds-Managern im Rahmen einer Umfrage gestellt hat.

Die Antworten der Gold-Experten fielen unterschiedlich aus.

Mehr zum Thema

nach oben