Virtueller Zoo auf Basis der neuen 5G-Technik Foto: imago images / VCG

Themen-Aktienfonds 5G-Fonds von Neuberger Berman geht auf Sendung

Der US-amerikanische Vermögensverwalter Neuberger Berman erweitert sein thematisches Angebot um einen Aktienfonds. Der Neuberger Berman Innovasia 5G (ISIN: IE000J2D2XC9) enthält asiatische Aktien. Die Unternehmen sollen mit durchschlagenden (modern: „disruptiven“) Erfindungen und Produkten zu tun haben. Dabei soll es vor allem um das neue, schnelle Mobilfunksystem 5G gehen.

Dafür kaufen die Fondsmanager Yan Taw Boon aus Hongkong und Hari Ramanan aus New York Aktien an der Börse, beteiligen sich aber auch an Börsengängen. Boon arbeitete früher übrigens als Chipentwickler.

Die Unternehmen sollen möglichst schon Erfolge vorweisen können und einen Großteil ihres Wachstums in Asien erzielen. Und dort wiederum soll es um solche Gebiete gehen wie 5G-Netzinfrastruktur, das Internet der Dinge (IoT), digitale Lifestyle-Trends oder Industrie.

Insgesamt soll das Portfolio zwischen 30 und 60 Titel umfassen. Dabei sollen die Fondsmanager auch Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG) beachten.

Mehr zum Thema
PersonalNeuberger Berman holt Aktienteam von NNIP Von Natixis Investment ManagersCsaba Dani geht zu Neuberger Berman ANZEIGE5G-TechnologieWas das neue Netz Anlegern bringt