LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in VersicherungenLesedauer: 1 Minute

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) 7 Milliarden Euro mehr Steuergeld für die Gesundheit

Jens Spahn, Angela Merkel und Olaf Scholz (v.r.) vor einer Kabinettssitzung im Berliner Kanzleramt
Jens Spahn, Angela Merkel und Olaf Scholz (v.r.) vor einer Kabinettssitzung im Berliner Kanzleramt: Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich mit Finanzminister Olaf Scholz (SPD) auf einen höheren Bundeszuschusses für Krankenkassen verständigt, berichtet Spiegel Online. | Foto: Imago Images / IPON

Weiterlesen auf spiegel.de

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.