Newsletter
anmelden
Magazin als PDF
LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in FinanzboulevardLesedauer: 4 Minuten

75 Millionen Euro Brite sucht weggeworfene Bitcoins auf Müllkippe

Im Jahr 2013 hatte James Howell eine Festplatte weggeschmissen. Darauf waren 7.500 Bitcoins gespeichert.

75 Millionen Euro

Seine damalige Suche war erfolglos. Die Bitcoins haben ihren Wert seitdem von etwa 5 Millionen Euro auf 75 Millionen Euro gesteigert. 

Die Müllkippe will Howell jetzt intensiv unter die Lupe nehmen. Bislang fehlt ihm dafür aber die Erlaubnis der Stadt.

2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-Bitcoins2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-Bitcoins2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-Bitcoins2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-Bitcoins2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-Bitcoins2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-Bitcoins2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-Bitcoins2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-BitcoinsZustimmung der Stadt nötig Und so will er die Müllhalde noch immer durchackern - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-BitcoinsZustimmung der Stadt nötig Und so will er die Müllhalde noch immer durchackern - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-BitcoinsZustimmung der Stadt nötig Und so will er die Müllhalde noch immer durchackern Zustimmung der Stadt nötig Und so will er die Müllhalde noch immer durchackern Zustimmung der Stadt nötig Und so will er die Müllhalde noch immer durchackern Zustimmung der Stadt nötig Und so will er die Müllhalde noch immer durchackern Zustimmung der Stadt nötig Und so will er die Müllhalde noch immer durchackern Die Müllkippe will

d

2013 hatte James Howell unbedacht eine Festplatte weggeworfen. Darauf befand sich jedoch ein kostbarer Schatz: 7.500 Bitcoins. Schon damals machte er sich auf die Suche, da die Kryptowährung etwa 5 Millionen Euro wert gewesen wären. Heute wären es rund 75 Millionen Euro. - derstandard.at/2000069716063/Brite-sucht-nach-2013-weggeworfener-Festplatte-mit-7-500-Bitcoinsv

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Danke für deine Bewertung
Tipps der Redaktion
Foto: Scalable Capital beruft Investmentchef
Von Allianz Global InvestorsScalable Capital beruft Investmentchef
Foto: C-Quadrat übernimmt französischen Konkurrenten
StrategieC-Quadrat übernimmt französischen Konkurrenten
ANZEIGEFoto: UBS Asset Management: Was Anleger 2018 wissen sollten
Ausblick 2018UBS Asset Management: Was Anleger 2018 wissen sollten