9 Peergroups im Ranking

Euro-Rentenfonds mit höchster Outperformance

Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Manager von Rentenfonds können mit den Ergebnissen des ersten Halbjahres zufrieden sein. Immerhin sechs der neun betrachteten Peergroups haben eine Outperformance-Ratio von über 50 Prozent. Im Durchschnitt aller neun Renten-Peergroups beträgt die durchschnittliche Outperformance-Ratio 55 Prozent.

Starke Spreizung bei Rentenfonds

Auf Jahressicht liegt die durchschnittliche Outperformance-Ratio der Rentenfonds sogar bei 59 Prozent. In sieben der neun Peergroups konnte die Mehrzahl der Fonds eine höhere Performance als der Vergleichsindex erzielen.

Gegenstand der Auswertung ist die Outperformance-Ratio. Diese Kennzahl beziffert den Anteil der aktiv gemanagten Fonds einer Peergroup, die über den jeweiligen Betrachtungszeitraum die Performance des Vergleichsindex übertreffen konnte. Der Vergleichsindex wird jeder Peergroup von den Scope-Analysten zugeordnet.

Gegenstand der Auswertung ist die Outperformance-Ratio. Diese Kennzahl beziffert den Anteil der aktiv gemanagten Fonds einer Peergroup, die über den jeweiligen Betrachtungszeitraum die Performance des Vergleichsindex übertreffen konnte. Der Vergleichsindex wird jeder Peergroup von den Scope-Analysten zugeordnet.

Unter den neun Vergleichsgruppen ragt die Peergroup „Renten EURO Welt“ mit einer Outperformance-Ratio von 77 Prozent im ersten Halbjahr dieses Jahres heraus. Die Peergroup „Renten EURO Corp. High Yield“ erreicht mit einer Outperformance-Ratio von 12,9 Prozent den niedrigsten Wert sämtlicher hier betrachteten Vergleichsgruppen.

Mehr zum Thema
ANZEIGEGlobale AnleihenVorsicht vor „doppelter Straffung“ Scope-StudieDas sind die besten „Green Bond“-Fonds 7,8 Milliarden EuroRenten- und Mischfonds waren der Absatz-Renner