Alexander Kapfer

Alexander Kapfer

Ab-Fivv: Fondsmanager Alexander Kapfer muss gehen

//

Grund für die Trennung sind unterschiedliche Auffassungen über den chinesischen Aktienmarkt. Kapfer war Fivv-Unternehmensgründer Andreas Grünewald zu negativ für den aufstrebenden Markt eingestellt. Im Fivv-Aktien-Global-Select-UI finden sich derzeit keine chinesischen Unternehmen, gleichwohl ist die USA mit über 40 Prozent gewichtet. Die diesjährige Underperformance des Fonds soll bei der Trennung kaum eine Rolle gespielt haben. Allerdings tut sich der Münchner Vermögensverwalter derzeit auch auf dem chinesischen Markt schwer. Der Fivv-Aktien-China-Select (WKN: A0JELL) liegt seit Jahresbeginn lediglich mit 17,9 Prozent im Plus; der Vergleichsindex schaffte indes 38,4 Prozent.

Mehr zum Thema
Bester globaler Aktienfonds: Rock´n Roll statt Standardtanz
Merrill Lynch: China hui, Europa pfui
Die fantastischen Vier: Das große Bric-Interview mit Thomas Gerhardt von der DWS
nach oben