Absicherungsspezialist Philip Wenzel wechselt zu Scala & Cie.

Philip Wenzel (li.) und Scala-Vorstand Christian Schwalb. | © Scala & Cie.

Philip Wenzel (li.) und Scala-Vorstand Christian Schwalb. Foto: Scala & Cie.

Scala & Cie. holt den Absicherungs-Experten Philip Wenzel an Bord. Das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Kronach ist Dachgesellschaft der Finanzdienstleister  BSC – Die Finanzberater, BU-Expertenservice und Profinanz. Alle Gesellschaften setzen einen Schwerpunkt auf das Thema Arbeitskraftabsicherung.

Philip Wenzel, der auch für DAS INVESTMENT als Kolumnist tätig ist, soll für die einschlägigen Online-Inhalte der Gesellschaften sorgen, Produktpartner auswählen und neue Online-Kunden für die Scala-Firmen an Bord holen. Seine neuen Aufgaben tritt Wenzel ab April an.

„Wir erkennen sowohl im Absicherungsbedarf als auch im Segment der Leistungsregulierung erhebliche Marktchancen. Wir wollen hiervon über eine ausgeweitete Online-Präsenz künftig stärker profitieren“, sagt Scala-Geschäftsführer Christian Schwalb.