Absolute Return

Nordea Asset Management hat einen neuen Fonds aufgelegt, der eine Absolute-Return-Strategie verfolgt. Das zuständige fünfköpfige Portfolio-Managerteam führt Todd Wolter von der Investment-Boutique Clarivest Asset Management aus dem südkalifornischen San Diego. [mehr]

Der neu aufgelegte Fonds Allianz Structured Return soll Anlegern ein Risikoprofil bieten, das dem eines Rentenfonds ähnele, „ohne aber das damit verbundene Kredit-, Durations- oder Zinsänderungsrisiko zu beinhalten“, erläutert Portfoliomanager Stephen Bond-Nelson. [mehr]

[TOPNEWS]  Christopher Nichols über Anlagestrategien

„Der risikogewichtete Ansatz gibt uns Luft zum Atmen“

Kunden wollen attraktive Erträge, mögen aber keine Schwankungen. Christopher Nichols von Standard Life Investments hat verschiedene Portfoliostrategien beleuchtet, die versuchen, diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Sein Favorit ist ein risikogewichteter Ansatz, der viel Freiraum lässt. [mehr]

Stete Performance in jedem Marktumfeld ist das Ziel des SLI Absolute Return Global Bond Strategies Fund. Alex Gitnik, Investment Director Fixed Income bei Standard Life Investments, erklärt wie dieses Ziel erreichbar ist und warum der Erfolg des Fonds nicht an der Verengung der Credit Spreads hängt. [mehr]

Viele ältere Kunden haben ein Vermögen aufgebaut, möchten das Geld aber noch eine Weile für sich arbeiten lassen. Standard Life richtet sich mit seinem Produkt Park Allee an solche Einmalanleger, die Ertrag und Sicherheit kombinieren wollen. [mehr]

In seiner Absolute-Return-Strategie setzt Standard Life Investments auf einen Mix aus Anlageideen. Neil Richardson, Investment Director im Bereich Multi-Asset Investing, erklärt, warum in Großbritannien der Wohnungsbau- den Einzelhandelssektor outperformen dürfte und warum er glaubt, dass auch in Japan der Einzelhandel dem Gesamtmarkt hinterherhinken wird. [mehr]

In Zeiten wachsender Unsicherheiten an den Kapitalmärkten kommt der aktiven Portfoliosteuerung eine hohe Bedeutung zu, um die Renditen möglichst stabil zu halten. Mit der regelmäßigen Anpassung des Anlage-Mix und der Strategien sorgt Standard Life Investments dafür, dass seine Multi Asset- und Absolute Return-Portfolios für kommende Marktentwicklungen bestmöglich aufgestellt sind. [mehr]

Ein robustes Portfolio ist in Zeiten hoher Marktschwankungen wichtig, um unerwartete Ausschläge bei den Wertentwicklungen souverän meistern zu können. Ob VW, China, die Fed oder politische Einflüsse auf die Börsen – erfahren Sie im aktuellen Standard Life Webinar „Multi-Asset-Lösungen – der Weg zu stabilem Wachstum“, wie die Experten aus dem Haus Standard Life diesen Herausforderungen begegnen. [mehr]

Der gezielte Blick in die Zukunft hat im Risikomanagement von Standard Life Investments eine ebenso hohe Bedeutung wie die Analyse historischer und aktueller Risiken. Die Möglichkeit eines Crashes in China haben die Manager schon frühzeitig berücksichtigt und die Portfolios diesbezüglich überprüft. [mehr]