Fondsmanager Kurt Feuerman

Fondsmanager Kurt Feuerman

ACM Bernstein startet Absolute-Return-Fonds

//
Fondsmanager Kurt Feuerman managt den nun auch in Europa erhältlichen Select Absolute Alpha Portfolio (ISIN: LU0736559948). Bei der Auswahl der Aktien legt er den Schwerpunkt auf Unternehmen, von denen er in den nächsten drei bis fünf Jahren ein Gewinnwachstum erwartet. Weitere Kriterien für Feuerman sind das Management einer Firma und deren Geschäftsmodell.

„In einer der volatilsten Zeiten für US-Aktien hat Kurt Feuermans Absolute-Return-Strategie seit seiner Einführung in 12 von 13 Jahren Erträge erwirtschaftet“, so Georg Kyd-Rebenburg, Geschäftsführer für Deutschland und Österreich bei ACM Bernstein.

Im Fonds hält Feuerman in der Regel 60 bis 120 Aktien und setzt auch Short-Positionen auf einzelne Wertpapiere oder ganze Indizes ein. Die Währung des Fonds ist US-Dollar. Die jährliche Verwaltungsgebühr beträgt ein Prozent.

Mehr zum Thema
Alliance-Bernstein-Manager geht
„Renminbi fair bewertet“: Schluss mit Währungsgewinnen bei China-Investments?
Studie: Absolute-Return-Fonds halten ihr Versprechen
nach oben