LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in KöpfeLesedauer: 1 Minute

Neuer Chef ADAC Autoversicherung baut den Vorstand um

Stefan Daehne von der ADAC Autoversicherung
Stefan Daehne von der ADAC Autoversicherung: Er übernimmt am 1. September den Chefposten im Vorstand. | Foto: ADAC Autoversicherung

Bei der ADAC Autoversicherung übernimmt der bisherige Vertriebsvorstand Stefan Daehne am 1. September, zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben, den Vorstandsvorsitz von James Wallner. Dieser tritt zum Jahresende seinen Ruhestand an. Als neues Vorstandsmitglied beruft das Unternehmen Michael Sauer-Goldschalt.

Stefan Daehne arbeitet seit Ende 2017 als Vertriebsvorstand der ADAC Versicherung. Zuvor war er einige Jahre in unterschiedlichen Führungspositionen bei Ergo aktiv. Michael Sauer-Goldschalt ist seit 2012 bei der ADAC Versicherung tätig. Der Diplom-Volkswirt arbeitete unter anderem im Risikomanagement, in der Digitalisierung und im Prozessmanagement bei der ADAC Schutzbrief-Versicherung und im Operations-, Produkt- und Marktmanagement der ADAC Autoversicherung.

Daneben gehören dem Vorstand ab dem 1. September auch Sandra Reichert (stv. Vorsitzende, Aktuariat/Preisgestaltung, Buchhaltung, Finanzen, Steuern, Rechnungswesen), Johannes Maslowski (IT, Underwriting, Portfoliomanagement, Prozesse) und Robert Heil (Schaden, Betrieb, Datenschutz) an.