Wolfgang Matis, Aufsichtsratsvorsitzender von Sal. Oppenheim

Wolfgang Matis, Aufsichtsratsvorsitzender von Sal. Oppenheim

Änderungen im Aufsichtsrat von Sal. Oppenheim

Wolfgang Matis (56) ist zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Kölner Privatbank Sal. Oppenheim berufen worden. Er ersetzt Carsten Schildknecht, der das Unternehmen Ende dieses Monats verlässt. Matis ist bereits seit rund zwei Jahren Mitglied im Aufsichtsrat der Privatbank. Er ist Mitglied im Executive Committee des Geschäftsbereichs Asset & Wealth Management der Oppenheim-Mutter Deutsche Bank, Sprecher der Geschäftsführung der Deutsche-Bank-Fondsgesellschaft DWS Investments und in dieser Funktion ebenfalls für den Geschäftsbereich aktives Asset Management der Deutschen Bank verantwortlich.

Joachim Häger (49) wurde als Mitglied in den Aufsichtsrat bestellt. Er ist wie Matis Mitglied im Executive Committee des Geschäftsbereichs Asset & Wealth Management der Deutschen Bank. Er leitet seit 2007 den Bereich Private Wealth Management der Deutschen Bank und ist Vorsitzender des Aufsichtsrats der Wilhelm von Fink Deutsche Family Office.

Mehr zum Thema
Von Sal. Oppenheim zu LGT: Hanspeter Oes nimmt zwei Vorstandskollegen mit Wolfgang Leoni wird neuer Vorsitzender von Sal. Oppenheim