Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

AfW startet große Vermittlerumfrage

//
„Gerade in diesen Zeiten, in denen große Regulierungsvorhaben anstehen, sollte die Branche zusammenstehen und Ihre Interessen deutlich und eindrucksvoll vertreten. Hierzu sind belastbare Antworten vieler Teilnehmer aus der Umfrage enorm wichtig.“, so AfW-Politikvorstand Frank Rottenbacher. Inhaltlich geht es im 2. AfW-Vermittlerbarometer um Themen wie Vergütungsmodelle, Softwarenutzung, Politik, Umgang mit den gesetzlichen Anforderungen und persönliche Zukunftsaussichten. Die Umfrage ist anonym und dauert 10 bis 15 Minuten. Sie ist hier direkt zu erreichen und ebenfalls auf der Homepage des AfW eingestellt.  Bei der letztjährigen Befragung im Sommer 2008 konnten 838 Antworten (darunter knapp 200 AfW-Mitglieder) ausgewertet werden. AfW wird die wichtigsten Erkenntnisse aus dem zweiten AfW-Vermittlerbarometer nach Abschluß der Umfrage veröffentlichen.

Mehr zum Thema
AfW/File-Kongress 2009: Was wird aus Haftungsdächern? AfW hinterfragt Einstellung der Parteien zu Beraterthemen AfW kritisiert Aigners Berater-Checkliste