Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

AGI: Fünf Fonds mit neuem Management

//
Fünf Fonds der Allianz Global Investors (AGI) werden ab sofort von neuen Managern verwaltet. Notwendig wird dieser Führungswechsel, nachdem zwei Fondsmanager das Unternehmen verlassen haben.

Zum einen ist Michael Knies nicht mehr für die Fondsgesellschaft des Münchner Finanzkonzerns tätig. Er managte bisher den Aktienfonds Allianz-Dit Strategiefonds Wachstum Plus (WKN: 979727), den künftig Karsten Niemann verantwortet.

Niemann arbeitet seit zehn Jahren für die Allianz GI und managt bisher auch die Aktienfonds Allianz RCM Best Styles Euroland (WKN: 592728) und Allianz RCM High Dividend Europe (WKN: A0F6SE). Außerdem managte Knies den Zertifikatefonds Allianz-dit Express Strategie (WKN: A0LHMX), den Roberto Izzo übernimmt. Er arbeitete seit 1999 als Analyst für die Allianz GI.

Neben Knies ist auch Johanna Piechocinski nicht mehr bei der Allianz GI. Für die bisher von ihr gemanagten Dachfonds Balance (WKN: 926365), Defensiv (WKN: 926364) und Dynamik (WKN: 926367) der Fondsreihe Allianz Horizont ist Giorgio Carlino zuständig.

Carlino kam 2001 zum italienischen Vermögensverwalter RAS Asset Management, die heute zur Allianz GI gehört, und managte Dachfondsportfolios. Zum Frankfurter Managerteam für Dachfonds kam er erst Anfang dieses Jahres.

Mehr zum Thema
nach oben