AGI: Managerwechsel bei Europa-Aktienfonds

Der Allianz –dit Aktien Europa (WKN: 847 148) hat einen neuen Manager: Ab sofort ist Thorsten Winkelmann für den 296 Millionen Euro schweren Fonds verantwortlich. Er folgt auf Neil Dwane. Dieser will sich auf seine Rolle als Investment-Chef der RCM Europe, der Aktienplattform von Allianz Global Investors (AGI), und als Manager des Europa-Aktienflaggschiffs Industria (WKN: 847 502) konzentrieren.

Winkelmann hat den Aktien Europa seit Anfang 2006 bereits als Portfoliomanager mitbetreut. Künftig will er auch in europäische Nischenmärkte investieren, deren Anteil am Portfolio aber nicht über 10 Prozent steigen soll. „In der Regel werde ich dort zu 3 bis 5 Prozent investieren“, sagt er. Besonders interessant erscheinen ihm dabei irische und griechische Finanzwerte sowie griechische Konsumtitel.

Winkelmanns Interesse an den weniger etablierten Märkten ist verständlich: Schließlich managt er auch den Allianz-dit New Stars Europe (WKN: 979 729), den AGI im Januar 2007 aufgelegt hat und der auf europäische Wachstumsmärkte außerhalb der großen Volkswirtschaften setzt.

Mehr zum Thema