Andreas Hilka

Andreas Hilka

AGI stärkt europäisches Pensionsgeschäft

//
Die Hauptaufgabe des 43-Jährigen in der neu geschaffenen Position ist die Entwicklung und Umsetzung neuer Pensions- und Altersvorsorgestrategien. Hilka berichtet direkt an Elizabeth Corley, Geschäftsführerin von AGI Europa. Vor seinem Wechsel zur Allianz arbeitete der Diplom-Wirtschaftsingenieur bei der Credit Suisse Group in Frankfurt als Leiter für vermögensübergreifende Anlageklassen an neuen Strategien für die Märkte Österreich, Deutschland, Luxemburg und Polen, sowie als Vorsitzender des Pensions- und Altersvorsorgesegments an entsprechend neuen Lösungsansätzen für den Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA).

Mehr zum Thema
Allianz-Gesellschaften gründen Joint Venture für bAV
AGI bringt neuen Nachhaltigkeitsfonds nach Deutschland
nach oben